1. Startseite
  2. Gesundheit

Schnell Abnehmen: Mit Chia-Wasser purzeln die ungesunden Pfunde

Erstellt:

Von: Ares Abasi

Kommentare

Dass Chiasamen eine echte Wunderwaffe sind, ist kein Geheimnis. Wir verraten, wie Sie mit einem einfachen Rezept Pfunde zum Schmelzen bringen können.

Kassel - Chiasamen-Wasser ist ein neuer Gesundheitstrend. Das in den sozialen Medien populär gemachte Chiasamen-Wasser ist ein einfaches Getränk, das manche Menschen verwenden, um den Hunger zu bekämpfen und ihre Ziele bei der Gewichtsabnahme zu unterstützen. Chia-Samen wurden in den letzten Jahren als „Superfood“ bezeichnet. Es gibt viele Thesen über ihre gesundheitlichen Vorteile, darunter auch, dass sie beim Abnehmen helfen können. Aber können sie wirklich den lästigen Pfunden den Kampf ansagen?

Chiasamen-Wasser besteht aus nur zwei Zutaten: Chiasamen und Wasser. Wenn man Chiasamen in Wasser eintaucht, absorbieren sie die Flüssigkeit. Ihre Absorptionsfähigkeit ist beeindruckend: Sie quellen bis zum 12-fachen ihrer ursprünglichen Größe auf, wenn sie eingeweicht werden. Das Endergebnis ist eine gallertartige Mischung mit einer leicht zähen Textur, ähnlich wie kleine Tapiokaperlen.

Chia-Samen enthalten viele Ballaststoffe.
Chia-Samen enthalten viele Ballaststoffe. © Olga Sergeeva/Imago

Abnehmen mit Chia-Wasser: Länger satt bleiben mit Chiasamen

Chiasamen sollen ein Grundnahrungsmittel der Azteken und Maya gewesen sein, wurden aber später wegen ihrer rituellen religiösen Verwendung verboten, das berichtet der amerikanische Anbieter für Gesundheitsinformationen Healthline. Seit etwa einem Jahrhundert erfreuen sie sich nur noch geringer Beliebtheit, aber seit kurzem sind sie als potenzielles Superfood wieder auf dem Markt.

Können Chiasamen beim Abnehmen helfen? Im Internet gibt es viele Behauptungen, dass Chiasamen den Appetit zügeln und die Gewichtsabnahme fördern. Die gängige Theorie besagt, dass Chiasamen viele Ballaststoffe enthalten, so dass man länger satt bleibt. Sie können daher helfen, übermäßiges Essen zu vermeiden.

Rezept für Energy-Chia-Drink

Zwei Esslöffel Chiasamen

Ein Esslöffel Honig

Zwei Teelöffel Zitronensaft

(Quelle: tarladalal.com)

Chiasamen helfen beim Abnehmen: Enthalten viele Ballaststoffe

Zwei Esslöffel Chiasamen enthalten fast 10 Gramm Ballaststoffe. Das sind etwa 40 Prozent der empfohlenen Tagesdosis. Eine ballaststoffreiche Ernährung wird mit Gewichtsverlust in Verbindung gebracht. Laut einer Studie von US-Forschern der University of Massachusetts Medical School könne der Verzehr von 30 Gramm Ballaststoffen pro Tag dazu beitragen, so viel Gewicht zu verlieren, wie mit einer komplizierten Diät.

Es gibt jedoch nur wenige Humanstudien über Chiasamen und Gewichtsabnahme. Eine Studie der Nutrition, Metabolism and Cardiovascular Diseases (NMCD) belegte die positive Rolle von Chia-Samen bei der Förderung der Gewichtsabnahme und der Verbesserung von Risikofaktoren im Zusammenhang mit Fettleibigkeit durch Diabetes. Die Einnahme von Chia kann eine nützliche diätetische Ergänzung zur konventionellen Therapie bei der Behandlung von Fettleibigkeit bei Diabetes sein.

Erfolgreich und leicht abnehmen mit Chia-Wasser: Was Sie beachten sollten

Doch aufgepasst: Chia-Samen enthalten relativ viele Kalorien und Fett. Zwei Esslöffel enthalten 138 Kalorien und 9 Gramm Fett (1 Gramm gesättigtes Fett). In Maßen genossen, können Chia-Samen dazu beitragen, dass Sie weniger essen. Wenn Sie jedoch über den Tag verteilt zu viele davon essen, können Sie Ihr tägliches Kalorienlimit überschreiten, so Healthline.

(Ares Abasi)

Die in diesem Artikel genannten Tricks und Informationen können eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht ersetzen. Nutzen Sie unsere Ernährungs-Tipps lediglich als Ergänzung zu einer ansonsten vielseitigen und gesunden Ernährung. Die Informationen ersetzen in keinem Fall eine professionelle Beratung und sind nicht zur eigenständigen Diagnose oder Behandlung gedacht.

Auch interessant

Kommentare