Neuer Kurs „Wir nehmen ab – in der Gruppe geht´s leichter“

Wer sich von seinen Winterspeckpölsterchen verabschieden oder den Teufelskreis zwischen Crash-Diäten und schlechtem Gewissen durchbrechen möchte, ist in dem ab Dienstag, 18. März, startenden Kurs um 18 Uhr im Klinikum Werra-Meißner  in Witzenhausen genau richtig.

Ernährungswissenschaftlerin Gunda Gerdes  zeigt, wie mit Genuss, Freude und alltagstauglichen Tipps ein Wohlfühlgewicht erreicht werden kann. „Mit dem Kurs versprechen wir keine spektakulären Gewichtsverluste. Ziel ist vielmehr, eine schrittweise Umstellung des Essverhaltens zugunsten einer vollwertigen Ernährung zu erreichen, um dabei kontinuierlich und langfristig an Gewicht zu verlieren“, sagt Gunda Gerdes in ihrer Vorankündigung.

Idealgewichtstabellen und Diätstress sollen der Vergangenheit angehören. Dieser zehnwöchige Kurs beruht auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurde jüngst von der zentralen Prüfstelle Prävention gesetzlicher Krankenkassen zertifiziert. Daher wird die Kursgebühr in Höhe von 159,00 Euro bei regelmäßiger Teilnahme von den gesetzlichen Krankenkassen ganz oder teilweise bezuschusst.

Für weitere Informationen zum Kurs und Anmeldungen ist die Kursleiterin Gunda Gerdes direkt unter der Telefonnummer 05541-3 39 92 zu erreichen. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.