Akupunktur: Rücken- und Knieschmerzen mit Nadeln lindern

Kassel, 04. Februar 2015: Bei vielen körperlichen Leiden, besonders aber bei Problemen im Bewegungsapparat, ist Akupunktur eine hilfreiche Methode. Die zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehörende Behandlung mit kleinen Nadeln aus Edelstahl wird etwa auch bei Rückenproblemen und Knieathrose angewendet. In der Praxis Dr. Wurm in Kassel zeigen wir an einer Patientin den Ablauf einer Akupunktur-Behandlung.

Rubriklistenbild: © hna-de

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Pornos können krank machen
Dass pornographische Filme unsere Sexualität negativ beeinflussen können, wird schon länger vermutet. Ein …
Pornos können krank machen
Video
Forscher sind Erektions-Störungen auf der Spur
Millionen Männer leiden weltweit unter Erektions-Störungen. Ein Forscher-Team veröffentlicht nun eine Studie die zeigt, …
Forscher sind Erektions-Störungen auf der Spur

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.