Postsenioren reisen nach Holland

Der Seniorenbeirat der Post- und Telekomsenioren Bebra plant eine Reise nach Holland. Sie soll vom 24. bis zum 29. Mai 2011 stattfinden. Ziel ist Leeuwenhorst in Nordwjkerhout an …
Postsenioren reisen nach Holland
Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?

Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?

Wenn ein Kracher in der Nähe vom Auge explodiert, kann es zu gefährlichen Verletzungen kommen. Schwarzpulverpartikel und Druckwelle können den Augapfel zum Bersten bringen. 
Silvesterknaller: Augenverletzung - was tun?
Medizin: Erster Organspender (79) ist tot

Medizin: Erster Organspender (79) ist tot

Augusta/USA - Der Mann, der 1954 bei der ersten erfolgreichen Organverpflanzung der Medizingeschichte seinem Zwillingsbruder eine Niere schenkte, ist tot.
Medizin: Erster Organspender (79) ist tot
Ein Koffer voll Kultur

Ein Koffer voll Kultur

Weissagungen zur Lage der Nation, juristische Stilblüten, Jazz und Buchtipps – der Literatur- und Kunstkreis (LuK) Uslar bietet 2011 ein Programm für viele Interessen.
Ein Koffer voll Kultur
Fett weg mit OP - Grenzen der Liposuktion

Fett weg mit OP - Grenzen der Liposuktion

Bauch, Beine und Po - für diese Problemzonen gibt es spezielle Kurse in jedem Fitnessclub. Doch es gibt auch andere Methoden überflüssigen Speck los zuwerden: Fettabsaugen oder …
Fett weg mit OP - Grenzen der Liposuktion
Handy löst Allergie aus

Handy löst Allergie aus

Hamburg - Fast jeder hat eins, doch manchen Handys können für einige Menschen schädlich sein. Sie können allergisch auf das Handy reagieren.
Handy löst Allergie aus
Körper und Geist in Waage

Körper und Geist in Waage

„Was ist ein gesunder Mensch?“ fragt Bernhard Miermeister, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und antwortete scherzhaft: „Ein schlecht untersuchter Patient.“ Eigentlich …
Körper und Geist in Waage
Mit Schülern ins Internet

Mit Schülern ins Internet

Elftklässler der Radko-Stöckl-Schule haben Senioren einen Computerkurs angeboten. Die Schüler der Fachoberschule Wirtschaftsinformatik hatten dazu mit Informatiklehrer Thorsten …
Mit Schülern ins Internet
Ein bunter Nachmittag

Ein bunter Nachmittag

Mit Sketchen, Geschichten und Musik sind die Senioren aus Wangershausen bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier unterhalten worden. Die Landfrauen aus Wangershausen hatten die …
Ein bunter Nachmittag
Nachtkerzenöl beruhigt juckende Haut

Nachtkerzenöl beruhigt juckende Haut

Trockene, schuppige und juckende Haut lässt sich mit nachtkerzenölhaltigen Cremes und Badeölen beruhigen.
Nachtkerzenöl beruhigt juckende Haut
„Das Klischee muss fallen"

„Das Klischee muss fallen"

Dörnberg. Automechaniker oder Altenpfleger? Die Wahl würde vielen jungen Menschen nicht schwer fallen: Autos statt Alte. Alex Riwe entschied sich anders. Der 27-jährige Kasseler …
„Das Klischee muss fallen"
120 feierten Advent

120 feierten Advent

Mehr als 120 Senioren waren der Einladung der Gemeinde gefolgt und feierten in Bad Zwesten einen stimmungsvollen Adventsnachmittag.
120 feierten Advent
Freuen auf den Mittagstisch

Freuen auf den Mittagstisch

Nach wie vor ist das DRK Veckerhagen, mit der Vorsitzenden Rosemarie Zembala-Lange an der Spitze, in der Seniorenarbeit sehr aktiv. Für die älteren Menschen sind die regelmäßigen …
Freuen auf den Mittagstisch
Söckchen als Weihnachtsgruß

Söckchen als Weihnachtsgruß

Mit Adventsmusik und Geschichten haben die Viermündener Landfrauen die Bewohner des Frankenberger Seniorenzentrums Ederbergland auf die Weihnachtstage eingestimmt.
Söckchen als Weihnachtsgruß

Senioren im Straßenverkehr

Senioren im Straßenverkehr lautet das Thema eines Vortrags, der am Mittwoch, 19. Januar, im Clubraum des Kurhauses zu hören ist.
Senioren im Straßenverkehr
Gemeinsam unterwegs

Gemeinsam unterwegs

Seit dem Jahr 2001 treffen sich jeden Mittwoch 16 Senioren aus Schreufa und Frankenberg zu gemeinsamen Wanderungen in der Region. Die Extratouren-Wanderwege im Ederbergland zählen …
Gemeinsam unterwegs

Wanderer erlebten Natur mit allen Sinnen

Das Nationalparkzentrum Kellerwald bei Herzhausen war jetzt Ziel der Senioren der Eisenbahn-Wandergruppe Frankenberg. Mit dabei waren auch die Partner der Senioren.
Wanderer erlebten Natur mit allen Sinnen

Kunst und Theater in Kassel

„Die Dame in Blau" und andere schöne Frauenportraits sind Thema einer Führung des nächsten „Treffpunkts Senioren im Museum" am Dienstag, 4. Januar. Außerdem gibt es „Hänsel und …
Kunst und Theater in Kassel
Freude mit Senioren teilen

Freude mit Senioren teilen

Die Jungen und Mädchen aus dem Kindergarten Sonnenschein in Frieda haben in diesem Jahr zu Weihnachten Freude verschenkt. Die Vier- bis Sechsjährigen haben ein Krippenspiel …
Freude mit Senioren teilen
Zwei Rehe für die Festtage

Zwei Rehe für die Festtage

Mit zwei Rehen, die bereits nach Hygienevorschriften verpackt wurden, hat Jäger Bernd Eichstädt den Senioren des Pflegezentrums Plesseblick eine kleine Freude zur Weihnachtszeit …
Zwei Rehe für die Festtage
Sie bringt Männer zum Kochen

Sie bringt Männer zum Kochen

Viele Köche verderben den Brei, so heißt es jedenfalls: Aber nicht bei den Borkener Hobbykoch-Senioren. Seit 20 Jahren kochen, braten und backen sie in den Monaten November bis …
Sie bringt Männer zum Kochen
Kinder sangen Weihnachtslieder im Haus Kugelsburg

Kinder sangen Weihnachtslieder im Haus Kugelsburg

Mit weihnachtlichen Liedern verbreiteten die Kinder der Volkmarser Kindertagesstätte Feuerrotes Spielmobil im Seniorenheim Haus Kugelsburg weihnachtliche Stimmung.
Kinder sangen Weihnachtslieder im Haus Kugelsburg
Senioren-Adventsfeier in Obervorschütz

Senioren-Adventsfeier in Obervorschütz

Am 11. Dezember 2010 fand die alljährliche Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren in Obervorschütz statt. Organisiert wurde diese Feier wie gewohnt von den Obervorschützer …
Senioren-Adventsfeier in Obervorschütz

Ratschlag für Angehörige

Zurück ins Leben Einen Menschen auf dem Weg von einem Burn-out wieder ins Leben zurück zu begleiten, ist ein anstrengender Weg. Er fordert viel Geduld. Dies allein schon durch die …
Ratschlag für Angehörige
Raus aus dem Teufelskreis

Raus aus dem Teufelskreis

Ein Burn-out ist eine Stresskrankheit, bei dem der Stress das körperliche, geistige und seelische Gleichgewicht zerstört, und der Betroffene Richtung Apathie und …
Raus aus dem Teufelskreis

Alltagsbegleiter organisieren soziales Leben

Seit Mai diesen Jahres gibt es einen sechsmonatigen Ausbildungsgangs „Alltagsbegleiter/in“ der AWO-Nordhessen an der AWO-Altenpflegeschule Kassel.
Alltagsbegleiter organisieren soziales Leben
Oh! Tannenbaum: Singen verändert Hormone

Oh! Tannenbaum: Singen verändert Hormone

Sitzt die 4. Strophe von "Oh, du fröhliche"? Wer noch etwas textunsicher ist, sollte üben. Denn, das Singen unterm Tannenbaum verändert den Hormonspiegel. Und zwar positiv.
Oh! Tannenbaum: Singen verändert Hormone
Schüler spielen für Senioren

Schüler spielen für Senioren

Ein besonderes Geschenk machten die Schüler der Mathias-Bauer-Schule aus Bad Wildungen jetzt den Bewohnern der Pflegeeinrichtung Laupark.
Schüler spielen für Senioren
Krebsrisiko durch "Lichtverschmutzung"

Krebsrisiko durch "Lichtverschmutzung"

Baiersbrunn - Wer die Nacht zum Tag macht, hat ein höheres Krebsrisiko. Israelische Wissenschaftler hatten die Wirkung von Licht auf Zellen untersucht. 
Krebsrisiko durch "Lichtverschmutzung"

Lücke ist geschlossen -Kommentar über die neue Pflegeberatung

Das Angebot in der Pflege ist für Laien kaum noch zu überblicken. Es gibt den stationären sowie den ambulanten Service, auf Wunsch eine Tages- und Urlaubsbetreuung sowie jede …
Lücke ist geschlossen -Kommentar über die neue Pflegeberatung

Die Palliativstation des Mündener NZN

Seit Oktober 2009 gibt es am NZN eine Palliativstation. Als Palliativmedizin bezeichnet man die Behandlung von unheilbar Kranken mit einer begrenzten Lebenserwartung.
Die Palliativstation des Mündener NZN
Neue Anlaufstelle: Kostenlose Beratung für Pflege

Neue Anlaufstelle: Kostenlose Beratung für Pflege

Für Menschen, die auf Pflege angewiesen sind, sowie deren Angehörige gibt es im Schwalm-Eder-Kreis jetzt eine Anlaufstelle. Dort werden sie kostenlos und unabhängig beraten.
Neue Anlaufstelle: Kostenlose Beratung für Pflege
Lotsen in der Pflege

Lotsen in der Pflege

Großfamilien gibt es kaum noch, die Pflegebedürftige in ihre Obhut nehmen könnten. Stattdessen muss heute individuell ein Hilfspaket geschnürt werden.
Lotsen in der Pflege
Nur der Name ist neu

Nur der Name ist neu

Der Name ist neu, das bewährte Pflegeangebot bleibt – was bisher unter dem Namen „Gemeindepflege der Diakonie Eschwege-Witzenhausen“ ein Begriff war, heißt jetzt Diakoniestationen …
Nur der Name ist neu

Funkensprühende Gymnastikstunde

Jeden Mittwoch ab 10 Uhr durchstreift Helga Backhaus die Hausgemeinschaften des AWO-Seniorenzentrums Sontra und begrüßt die Bewohner mit ihrer ansteckenden Fröhlichkeit.
Funkensprühende Gymnastikstunde
Arbeiten liegen im Zeitplan

Arbeiten liegen im Zeitplan

Auch Eis und Schnee halten die Arbeiter nicht auf, die für die Kirchheimer Bickhardt Bau Projektentwicklung die Seniorenwohnanlage am südlichen Ortsrand von Unterhaun errichten.
Arbeiten liegen im Zeitplan
Schüler spielten für Senioren

Schüler spielten für Senioren

Eine kleine Freude bereiteten zwei Klassen der „Grundschule am Burgberg“ den Senioren des DRK-Zentrums in der Bergstadt.
Schüler spielten für Senioren

Heute Richtfest fürs Betreute Wohnen

Richtfest wird am heutigen Freitag Vormittag am Betreuten Wohnen in Hauneck gefeiert.
Heute Richtfest fürs Betreute Wohnen
Lobby für Senioren, Kinder und Radler

Lobby für Senioren, Kinder und Radler

Eine Menge Ideen und Wünsche kamen beim Bürgertreffen zur Baunataler Innenstadt auf den Tisch.
Lobby für Senioren, Kinder und Radler
Spezialist für Seniorenmöbel

Spezialist für Seniorenmöbel

Hillebrand Liegen + Sitzen ist Nordhessens größtes Fachgeschäft für rückenfreundliche und angepasste Betten und Matratzen sowie für bequeme Sessel. Aufgrund des wachsenden Bedarfs …
Spezialist für Seniorenmöbel
MRSA im Saarland weit verbreitet

MRSA im Saarland weit verbreitet

Homburg -  Acht Wochen lang wurden Patienten im Saarland vor ihrer Aufnahme in ein Krankenhaus auf den Erreger MRSA untersucht. Das Ergebnis der Studie liegt jetzt vor. 
MRSA im Saarland weit verbreitet
Hebammen: Vertrauen ist das A & O

Hebammen: Vertrauen ist das A & O

Sie hat den ältesten Frauenberuf der Welt. Elke Pfaff wollte schon als Kind Hebamme werden. Sie arbeitet seit 32 Jahren in ihrem Traumjob, hat 2000 Babys seitdem auf die Welt …
Hebammen: Vertrauen ist das A & O
Ein lebendiges offenes Haus wird entstehen

Ein lebendiges offenes Haus wird entstehen

Im neuen Altenzentrum von Niestetal wird es auch zwölf Plätze für die ambulante Tagespflege geben.
Ein lebendiges offenes Haus wird entstehen
Humor und Gesang

Humor und Gesang

Mit humorvollen Kurzauftritten auf der Bühne, Weihnachtsliedern und selbst getexteten Gesängen unterhielten die Aktiven des Gemischten Chors Leimbach während des 26. …
Humor und Gesang

Roratemesse und Nachmittag

Die Katholische St. Elisabeth-Kirchengemeinde lädt für Donnerstag, 16. Dezember, ab 15 Uhr zur Roratemesse in die St. Elisabeth-Kirche ein.
Roratemesse und Nachmittag

Weihnachtsfeier für Senioren

Die Weihnachtsfeier des DRK-Seniorenkreises Hemeln findet am Montag, 20. Dezember, ab 14.30 Uhr im Vereinsheim „Fuchsbau“ mit einer Kaffeetafel für die Senioren statt.
Weihnachtsfeier für Senioren
Studie: Schlaf macht schön

Studie: Schlaf macht schön

Unser Mütter haben es uns gesagt und jetzt gibt es dafür einen wissenschaftlichen Beweis. Der Mythos vom Schönheitsschlaf ist entzaubert, wie Foscher aus Stockholm herausgefunden …
Studie: Schlaf macht schön

Fitnesspark für Senioren

Im Kurpark von Reinhardshausen wird im kommenden Jahr an einem noch nicht näher festgelegten Standort ein Fitness-Parcours für Senioren mit speziellen, seniorengerechten Geräten …
Fitnesspark für Senioren
Impfen nach Plan - Risiken sind gering

Impfen nach Plan - Risiken sind gering

Bis zum 3. Lebensmonat hat das Baby noch Nestschutz durch die Mutter, erst dann können Impfungen einen wirksamen Schutz aufbauen.
Impfen nach Plan - Risiken sind gering
So hält Tanz Senioren fit

So hält Tanz Senioren fit

Als fröhlich und tanzfreudig präsentierte sich die Seniorengymnastikgruppe des Sport- und Gesangvereins (SGV) Lippoldshausen am Wochenende bei einer Schau zum 20-jährigen Bestehen.
So hält Tanz Senioren fit

Bedingung für Alte verbessern

Mit der Gemeinde Ringgau und der Stadt Waldkappel hat der Werra-Meißner-Kreis an dem vom Familienministerium aufgelegten Programm „Aktiv im Alter“ teilgenommen.
Bedingung für Alte verbessern
Sie schwingen den Löffel

Sie schwingen den Löffel

Viele Köche verderben den Brei, so heißt es jedenfalls: Aber nicht bei den Borkener Hobbykoch-Senioren. Seit 20 Jahren kochen, braten und backen sie in den Monaten November bis …
Sie schwingen den Löffel

Dem künstlerischen Genius auf der Spur

"Dem künstlerischen Genius auf der Spur - italienische Handzeichnungen aus der Graphischen Sammlung der MHK" ist Thema einer Führung.
Dem künstlerischen Genius auf der Spur
Der Weg zum Wohlbefinden - Tipps

Der Weg zum Wohlbefinden - Tipps

Positives Denken fördert das Wohlbefinden. Hierbei ist es wichtig, sich selbst zu akzeptieren und fürsorglich mit sich umzugehen.
Der Weg zum Wohlbefinden - Tipps

Tandem-Urlaub

Morgens um 9 Uhr eilt Maria K. in den Supermarkt, um das Nötigste einzukaufen. Im Laufschritt hastet sie durch die Regale, in der Schlange vor der Kasse wünscht sie, die junge …
Tandem-Urlaub

Weihnachtliches Treffen in Eschwege

Die Kreisstadt Eschwege lädt alle Senioren ab 65 Jahre und Frührentner der Kernstadt herzlich zum weihnachtlichen Seniorennachmittag, am Mittwoch, 15. Dezember, von 15 bis 17.30 …
Weihnachtliches Treffen in Eschwege
Immuntherapie hilft gegen andere Allergien

Immuntherapie hilft gegen andere Allergien

London - Die sogenannte spezifische Immuntherapie kann Heuschnupfen als auch Hausstaub bessern. Das zeigt jetzt eine Auswertung von insgesamt 60 Studien.
Immuntherapie hilft gegen andere Allergien
Klinik-Report zeigt Mängel bei Hüft-OP's 

Klinik-Report zeigt Mängel bei Hüft-OP's 

Berlin - In vielen Kliniken in Deutschland haben Patienten ein hohes Komplikationsrisiko - andere Krankenhäuser arbeiten weit besser. Wer eine künstliche Hüfte benötigt, sollte …
Klinik-Report zeigt Mängel bei Hüft-OP's 
Jung und Alt am PC

Jung und Alt am PC

Die Durchführung eines PC-Seniorenkurses vor Weihnachten gehört für die 11. Klasse der Fachoberschule Wirtschaftsinformatik mittlerweile fest zum Stundenplan.
Jung und Alt am PC
Ein Ausweg aus dem Dilemma

Ein Ausweg aus dem Dilemma

Zusammen alt werden, das ist der Traum vieler Paare. Oft genug klappt das auch. Man gründet eine Familie, baut sich eine gemeinsame Existenz auf, erwirbt ein Haus oder eine …
Ein Ausweg aus dem Dilemma
Sie sind fit wie Turnschuhe

Sie sind fit wie Turnschuhe

Seit zehn Jahren schinden sich die Ernsthäuser Senioren mit viel Freude und unter der Leitung von Horst Alex bei der wöchentlichen Seniorengymnastik in der Großsporthalle …
Sie sind fit wie Turnschuhe
Teil 1: Daumendruck nach Dorn-Methode

Teil 1: Daumendruck nach Dorn-Methode

Die von dem deutschen Dieter Dorn begründete Wirbelsäulentherapie zielt darauf ab, verschobene Wirbel und Gelenke wieder einzurichten und so Funktionsstörungen zu beheben.
Teil 1: Daumendruck nach Dorn-Methode
Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit: Neue Serie zeigt, was helfen kann

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit: Neue Serie zeigt, was helfen kann

Rückenschmerzen gelten bei uns längst als Volkskrankheit: Siebzig Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden innerhalb eines Jahres mindestens einmal unter Rückenschmerzen.
Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit: Neue Serie zeigt, was helfen kann
Wie Patienten aus dem künstlichen Koma erwachen

Wie Patienten aus dem künstlichen Koma erwachen

Ein verletzter oder kranker Patient kann aufgrund verschiedener Gründe, etwa weil er operiert oder sein Zustand stabilisiert werden muss, in ein künstliches Koma versetzt werden.
Wie Patienten aus dem künstlichen Koma erwachen
Analyse: Aspirin senkt Todesrisiko durch Krebs

Analyse: Aspirin senkt Todesrisiko durch Krebs

London - Eine kleine tägliche Dosis Aspirin kann einer britischen Analyse zufolge das Todesrisiko durch Krebserkrankungen senken.
Analyse: Aspirin senkt Todesrisiko durch Krebs
Vier von fünf Patienten inhalieren falsch

Vier von fünf Patienten inhalieren falsch

Eschborn - Triefende Nase und Atemnot - Viele Allergiker sind entwickeln Asthma und müssen inhalieren. Doch vier von fünf Patienten verwenden ihre Medikamente zum Einatmen falsch.
Vier von fünf Patienten inhalieren falsch
Weizenkleie ist gut für die Haut 

Weizenkleie ist gut für die Haut 

Würzburg - Juckreiz, wunde Haut oder sogar Akne - Hautprobleme sind oft schwierig in den Griff zu bekommen. Viele Produkte zum Waschen reizen die Haut noch mehr. Doch es gibt ein …
Weizenkleie ist gut für die Haut 

Immer mehr Pflegebedürftige in Hessen

Die Zahl der Pflegebedürftigen in Hessen ist innerhalb von zwei Jahren um rund 11.000 Personen und damit um 6,2 Prozent gestiegen.
Immer mehr Pflegebedürftige in Hessen

Operette „Csárdásfürstin“

Mit der Operette "Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán gastiert das Ensemble der Johann-Strauss-Operette Wien am Sonntag, 30. Januar, 18 Uhr, im Festsaal des Kongress Palais …
Operette „Csárdásfürstin“
Atemnot und Müdigkeit bei Herzschwäche

Atemnot und Müdigkeit bei Herzschwäche

Atemnot bei geringer körperlicher Anstrengung - verbunden mit häufiger Müdigkeit und Erschöpfung - ist meist ein Zeichen für eine Herzschwäche.
Atemnot und Müdigkeit bei Herzschwäche
Verschmelzung der Krankenhäuser Eschwege und Witzenhausen

Verschmelzung der Krankenhäuser Eschwege und Witzenhausen

Die Verschmelzung und Umfirmierung der Krankenhäuser Eschwege und Witzenhausen wurde vor einigen Tagen in das Handelsregister eingetragen und in das Klinikum Werra-Meißner …
Verschmelzung der Krankenhäuser Eschwege und Witzenhausen

Mehr Pflegeplätze für Senioren als nötig (mit Kommentar)

Im Landkreis gibt es ein Überangebot an vollstationären Pflegeplätzen für Senioren. Trotzdem werden weitere Altenpflegeheime gebaut.
Mehr Pflegeplätze für Senioren als nötig (mit Kommentar)
Sie treten für Senioren ein

Sie treten für Senioren ein

Die Entscheidung ist gefallen: Über 90 Senioren haben am Mittwochabend während eines Seniorenforums im Bürgerhaus Am Sande den ersten Witzenhäuser Seniorenrat gewählt.
Sie treten für Senioren ein

Freude am Ehrenamt

Seniorenuni: Melanie Vogel sprach über den freiwilligen Dienst aller Generationen
Freude am Ehrenamt
Orangensaft und Limo erhöhen Gicht-Risiko

Orangensaft und Limo erhöhen Gicht-Risiko

Ein Glas Orangensaft gehört im Winter für viele auf den Frühstückstisch. Doch genau dieses Glas kann ungesund sein. Getränke mit Fruchtzucker (Fructose) erhöhen das Risiko …
Orangensaft und Limo erhöhen Gicht-Risiko

Sonntagsspaziergang zum Brasselsberg

Zu einem Sonntagsspaziergang vom Druseltal zum Brasselsberg lädt der Seniorenbeirat alle Interessierten ein.
Sonntagsspaziergang zum Brasselsberg

Tanznachmittag mit Manni Schmelz

Zu einem Tanznachmittag mit Manni Schmelz im Tanzzentrum Auepark, Damaschkestraße 10, lädt der Rot-Weiss-Klub Kassel und das städtische Referat für Altenarbeit ein.
Tanznachmittag mit Manni Schmelz
Das große Krabbeln: Läuse mögen alle Köpfe

Das große Krabbeln: Läuse mögen alle Köpfe

Igitt, Läuse! Schon beim Gedanken an die lästigen Krabbeltiere juckt einem die Kopfhaut. Doch die Parasiten sind kein Zeichen mangelnder Hygiene. Sie lieben jeden Kopf. 
Das große Krabbeln: Läuse mögen alle Köpfe

Besinnlicher Nachmittag für Senioren

Zu einem Adventsnachmittag lädt der Ortsrat Berka die älteren Bürger für Sonntag, 5. Dezember, in die Festhalle ein.
Besinnlicher Nachmittag für Senioren
Start für Großprojekte

Start für Großprojekte

Nach langwierigen Diskussionen um die Ausschreibungsmodalitäten und zähem Ringen um den Bewilligungsbescheid des Landes können die Bagger jetzt anrollen: Der DRK-Kreisverband …
Start für Großprojekte
Operations-Narbe klein und unscheinbar

Operations-Narbe klein und unscheinbar

Zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen gibt es neben der medikamentösen Therapie und der Bestrahlungstherapie die operative Versorgung. Bei  dem Eingriff bleibt nur eine …
Operations-Narbe klein und unscheinbar