Rentner geben ihr Wissen weiter

Rentner geben ihr Wissen weiter

Ihre Arbeit ist gefragt. 9140 Fachleute im Ruhestand aus ganz Deutschland arbeiteten 2010 ehrenamtlich für die Organisation Senior Experten Service (SES), im Jahr 2009 waren es …
Rentner geben ihr Wissen weiter

Grundkurs: Digitale Bildbearbeitung

Es ist wieder soweit: Wißbegierige Senioren können sich in Sachen Bildbearbeitung an drei Februartagen in Hofgeismar weiterbilden.
Grundkurs: Digitale Bildbearbeitung
Wenn der Frühling zwickt

Wenn der Frühling zwickt

Für Allergiker ist der Frühling oft nicht nur Grund zur Freude. Denn mit den ersten Blüten fliegen auch die Pollen. Und wer auf Blütenstaub allergisch reagiert, muss mit …
Wenn der Frühling zwickt

Steckbrief: OMEDA Pflegedienst-Tagespflege

Wer eine Tagespflege in Kassel sucht, kann sich zum Beispiel näher über den OMEDA Pflegedienst (Tagespflege) informieren.
Steckbrief: OMEDA Pflegedienst-Tagespflege

Informationen zur Pflegeversicherung

Wer gilt als pflegebedürftig und wo kann man in Kassel alles Wichtige nachlesen/erfragen? Dieser Artikel informiert rund um das Thema Pflegeversicherung.
Informationen zur Pflegeversicherung
Ministepper: Schritt für Schritt fit

Ministepper: Schritt für Schritt fit

Klein anfangen – auch beim Heimtraining ist das eine gute Devise. Viele Sporteinsteiger scheuen davor zurück, sich gleich einen monströsen Crosstrainer ins Wohnzimmer zu stellen.
Ministepper: Schritt für Schritt fit
Ein paar Tricks zur Motivation

Ein paar Tricks zur Motivation

Wer daheim sportelt, muss sein eigener Trainer werden. Sich zum Durchhalten anspornen und vor allem jeden Tag aufs neue motivieren. Hier ein paar Tricks.
Ein paar Tricks zur Motivation
So trainieren Sie richtig

So trainieren Sie richtig

Die Wahl des passenden Sportgeräts ist das eine, der richtige Umgang damit etwas anderes. Denn das ideale Training sieht von Mensch zu Mensch anders aus.
So trainieren Sie richtig
Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Wiesbaden -  Herzschwäche ist 2009 laut Statistik der häufigste Grund für einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus gewesen.
Meisten Patienten wegen Herzschwäche in Klinik

Mit Pflege Demenzkranker nicht alleine

Wer einen demenzkranken Menschen pflegt, muss oft enorme emotionale Belastungen schultern. Zudem nimmt die Versorgung viel Zeit in Anspruch.
Mit Pflege Demenzkranker nicht alleine
Experten Tipp: Richtiger Umgang mit Pflege

Experten Tipp: Richtiger Umgang mit Pflege

Einen alten oder kranken Angehörigen zu pflegen ist ein Full-Time-Job. Gerade für pflegende Angehörige kommt es darauf an, für sich zu sorgen. Man muss lernen, mit Stress in der …
Experten Tipp: Richtiger Umgang mit Pflege
Expertentipp: Abschluss eines Heimvertrages

Expertentipp: Abschluss eines Heimvertrages

Wenn ein alter Mensch sich entscheidet, in ein Pflegeheim zu ziehen, schließt er zunächst einen Heimvertrag, in dem alle Leistungen, Kosten, Verpflichtungen und Ansprüche  …
Expertentipp: Abschluss eines Heimvertrages
Ein kurzer Pieks schützt lange

Ein kurzer Pieks schützt lange

Impfungen gehören bis heute zu den wichtigsten präventiven Möglichkeiten in der Medizin. Gerade Infektionskrankheiten sollten nicht unterschätzt werden. Doch die Empfehlungen des …
Ein kurzer Pieks schützt lange
Parodontose wird oft unterschätzt

Parodontose wird oft unterschätzt

Mehr als 65 Prozent der erwachsenen Deutschen leiden unter Parodontose, medizinisch korrekt Parodontitis. Das ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates.
Parodontose wird oft unterschätzt
Gut schlafen mit kleinerer Kragenweite

Gut schlafen mit kleinerer Kragenweite

Durchschnittlich alle vier Jahre leistet sich eine Familie in Deutschland ein neues Auto. Für eine neue Matratze lassen sich die Bundesbürger schon mal zwanzig Jahre Zeit. Dabei …
Gut schlafen mit kleinerer Kragenweite
Künstliche Beatmung: Entwöhnung auf der Weaningstation

Künstliche Beatmung: Entwöhnung auf der Weaningstation

Lebensbedrohliche Akuterkrankungen, wie beispielsweise schwere Lungenentzündungen, gehen häufig mit einem Versagen der Atmung einher. Als lebensrettende Maßnahme wird ein Patient …
Künstliche Beatmung: Entwöhnung auf der Weaningstation
Implantate für mehr Kaukomfort

Implantate für mehr Kaukomfort

Zahnimplantate werden in Deutschland immer beliebter. Sie bieten funktionelle wie auch ästhetische Vorteile für den Patienten. Der Kasseler Zahnarzt Dr. Michael Claar erklärt im …
Implantate für mehr Kaukomfort
Probleme mit der Lunge? Ab zum Spezialisten

Probleme mit der Lunge? Ab zum Spezialisten

Man wird seinen Husten nicht recht los, hat etwas morgendlichen Auswurf – vielleicht sogar etwas blutig – und verliert an Gewicht, weil das Essen nicht mehr so recht schmeckt.
Probleme mit der Lunge? Ab zum Spezialisten

Angst vor Atemnot ständig dabei

Jeder kennt die Situation: Es ist Sommer, heiß und staubig. Man geht eine  sehr stark befahrene Straße entlang und muss husten. Für viele Menschen ist das eine unangenehme, aber …
Angst vor Atemnot ständig dabei

Schulter: Risiken durch Beweglichkeit

Das Schultergelenk bietet eine sehr große Bewegungsfreiheit. Nur ein Drittel des Oberarmkopfes wird von der Gelenkspfanne bedeckt. Die Stabilität des Gelenkes sichern passiv ein …
Schulter: Risiken durch Beweglichkeit
Wenn es im Ohr lärmt und pfeift

Wenn es im Ohr lärmt und pfeift

Immer mehr Menschen leiden unter Burn-out. Besonders gefährdet sind Berufe wie Lehrer oder Pflegekräfte, aber es kann prinzipiell jeden treffen: Manager genauso wie Hausfrauen. …
Wenn es im Ohr lärmt und pfeift

Der Blick nach innen

Längst gilt die Hypnotherapie nicht mehr als exotisch. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen ihre Funktionsweise und Wirksamkeit. Psychosomatische Störungen, Angst und …
Der Blick nach innen

Knieschmerzen ernst nehmen

Erkrankungen des Kniegelenks zählen zu den häufigsten Gelenkerkrankungen. Egal ob eine Sportverletzung bei Jugendlichen oder Verschleiß im Erwachsenenalter vorliegt, die Ursachen …
Knieschmerzen ernst nehmen
Brustkrebs frühzeitig erkennen

Brustkrebs frühzeitig erkennen

Sinn der Diagnose ist es, zu helfen, ein besseres Leben zu führen“, sagt Dr. Christian Büttner. Insbesondere bei schweren Erkrankungen wie Krebs zeigt sich, dass die rechtzeitige …
Brustkrebs frühzeitig erkennen
Es beginnt schleichend

Es beginnt schleichend

Alkohol gilt als gesellschaftlich anerkanntes Genussmittel und ist in vielfältiger Form in das gesellschaftliche Leben integriert. Entwickelt sich jedoch aus dem Genuss über die …
Es beginnt schleichend

Besser aussehen ohne OP

Eigentlich fühlt man sich ganz munter, aber der Spiegel zeigt ein müdes, angespanntes Gesicht. Dieser Eindruck kann entstehen, wenn mit zunehmendem Alter das Fett im Gesicht …
Besser aussehen ohne OP
Die Zähne täglich intensiv reinigen

Die Zähne täglich intensiv reinigen

Gesunde Zähne beginnen mit regelmäßiger Zahnpflege. Doch wie muss die optimale Zahnreinigung aussehen?
Die Zähne täglich intensiv reinigen
Wenn Zähne nicht halten

Wenn Zähne nicht halten

Die zahnärztliche Implantologie hat sich zu einem Standardverfahren in der modernen Zahnheilkunde entwickelt. Im vergangenen Jahr wurden in der BRD mehr als eine Million …
Wenn Zähne nicht halten

Das Gedächtnis des Körpers

Stress, Stress-Spuren oder Stress-Imprints können im Kopf aus den unterschiedlichen Situationen heraus entstehen und unerwünschte Folgen haben. Werden Stresserfahrungen nur …
Das Gedächtnis des Körpers
Wenn der Akku leer ist

Wenn der Akku leer ist

Früher nannte man es Managerkrankheit. Später sprach man von Erschöpfungsdepression, wenn Menschen körperlich und seelisch völlig überlastet sind, keine Entspannung mehr finden, …
Wenn der Akku leer ist
Wenn die Luft zum Atmen fehlt

Wenn die Luft zum Atmen fehlt

Irgendwann gehört er dazu, der Husten am Morgen. Genau wie der Auswurf, oder die Atemnot bei körperlicher Anstrengung. Derzeit kennen etwa acht Millionen Menschen in der …
Wenn die Luft zum Atmen fehlt
Bei Knochenbrüchen schnell handeln

Bei Knochenbrüchen schnell handeln

Der früh einsetzende Winter mit ungewöhnlich viel Schnee und Eis führte nicht nur zu Verkehrschaos und zahlreichen Autounfällen. Er brachte auch viele Menschen zu Fall, die mit …
Bei Knochenbrüchen schnell handeln
Das Zwicken vermeiden

Das Zwicken vermeiden

Meist zwickt und zwackt es erst am nächsten Morgen. Am Vortag hat man womöglich bei einem Umzug geholfen, ist drei Kilometer mehr gejoggt als sonst oder hat eine Sportart zum …
Das Zwicken vermeiden

Korrekter Biss – keine Schmerzen

Vor Schmerzen konnte ich kaum noch essen“, sagt Matthias Gomoluch. Als er erstmals die Praxis von Dr. Elona Schmoll-Claus aufsucht, hat er eine fast zwei Jahre dauernde Odyssee …
Korrekter Biss – keine Schmerzen
Schlafstörungen treten im Alter häufiger auf

Schlafstörungen treten im Alter häufiger auf

Immer mehr Menschen erkranken an psychischen und neurologischen Krankheiten. Als zweithäufigste Begleiterkrankung hat die Weltgesundheitsstudie in einer Untersuchung von 2010 die …
Schlafstörungen treten im Alter häufiger auf
Vorhofflimmern erhöht Schlaganfallrisiko

Vorhofflimmern erhöht Schlaganfallrisiko

Vorhofflimmern ist seit mehreren hundert Jahren in der Medizin als Herzrhythmusstörung bekannt. Sie ist die häufigste anhaltende Herzrhythmusstörung und betrifft etwa ein Prozent …
Vorhofflimmern erhöht Schlaganfallrisiko
Herzklappe wird über Katheter ersetzt

Herzklappe wird über Katheter ersetzt

Die häufigsten Herzklappenerkrankungen sind die Einengung der Aortenklappe, medizinisch Aortenklappenstenose genannt, und die Undichtigkeit der Mitralklappe, im Fachjargon …
Herzklappe wird über Katheter ersetzt
Bewegung für mehr Lebensfreude

Bewegung für mehr Lebensfreude

Mehr Bewegung, bessere Ernährung, gesünder Leben – für viele Menschen waren das gute Vorsätze für das neue Jahr. Nun ist fast ein Monat vergangen, und mit ihm häufig auch die …
Bewegung für mehr Lebensfreude
Damit Wünsche wahr werden

Damit Wünsche wahr werden

Die Zahl der Paare in unserer Gesellschaft, die sich bewusst ein Baby wünschen und ein Wunschkind planen möchten, nimmt stetig zu. In Deutschland sind etwa 1,6 Millionen Paare …
Damit Wünsche wahr werden
Weg mit Brille und Linsen

Weg mit Brille und Linsen

Seit zehn Jahren bereits arbeiten vier Kasseler Experten für Augenheilkunde im Augen-Laserzentrum Kassel (ALK) zusammen. Sie helfen Menschen, die davon träumen, auch ohne …
Weg mit Brille und Linsen
Sehhilfen helfen weiter

Sehhilfen helfen weiter

Wenn die Brille nicht mehr ausreicht, bedeutet das nicht, dass Unabhängigkeit und Selbständigkeit verloren gehen müssen. Bei vollständiger und richtiger Versorgung der …
Sehhilfen helfen weiter
Gesund fängt bei Füßen an

Gesund fängt bei Füßen an

? Kann eine Einlage das Herz-Kreislaufsystem anregen?
Gesund fängt bei Füßen an

Bewegung beugt vor

Wer sich nach den Wechseljahren mehr bewegt, vermindert sein Brustkrebsrisiko. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg und des …
Bewegung beugt vor
Sicherer für die Patienten

Sicherer für die Patienten

Tumore und Metastasen deutlich früher diagnostizieren als die Computertomographie oder die Magnetresonanztomographie – das ist, kurz gesagt, der Vorteil, den die …
Sicherer für die Patienten
Patientenberatung zur Zahnheilkunde

Patientenberatung zur Zahnheilkunde

Rund 100 000 Bürger haben in den vergangenen sechs Jahren die Patientenberatungsstelle der Landeszahnärztekammer Hessen in Anspruch genommen. Die Tendenz ist steigend, so …
Patientenberatung zur Zahnheilkunde
Hilfe, wenn das Knie schmerzt

Hilfe, wenn das Knie schmerzt

An einer Kniegelenksarthrose sind Verschleißerscheinungen am Kniegelenk schuld. Neben den Knorpelflächen können der gelenkbildende Knochen, die Gelenkkapsel sowie die Muskulatur …
Hilfe, wenn das Knie schmerzt
Der Helfer sitzt im Gehörgang

Der Helfer sitzt im Gehörgang

Was hat er gesagt? Ab einem gewissen Lebensalter häuft sich diese Frage. Der selbstkritische Fragensteller registriert, dass es wohl nicht an der undeutlichen Aussprache seines …
Der Helfer sitzt im Gehörgang
Die Experten beraten an einem Tisch

Die Experten beraten an einem Tisch

Wer zur Krebsvorsorge geht, hofft im Stillen, dass alles in Ordnung ist. Doch manchmal ist das Ergebnis ein anderes: Der untersuchende Arzt stellt eine Auffälligkeit fest. Bei …
Die Experten beraten an einem Tisch
Baustelle Dickdarm

Baustelle Dickdarm

Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Reizdarm stellen bekannte Darmkrankheiten dar. Eine weitere Erkrankung tritt zwar häufig auf, ist jedoch wesentlich unbekannter: die …
Baustelle Dickdarm
Mit Fett gegen Falten und Co.

Mit Fett gegen Falten und Co.

Fettzellen verursachen nicht nur unliebsame Pfunde an Bauch und Hüfte. In der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie erfreuen sich die Zellen wachsender …
Mit Fett gegen Falten und Co.
Volkskrankheit Rückenschmerz

Volkskrankheit Rückenschmerz

Rückenschmerzen sind ein medizinisches Phänomenen, mit dem nahezu jeder im Laufe seines Lebens konfrontiert wird. Sie beeinträchtigen Gesundheit, Leistungsfähigkeit, persönliches …
Volkskrankheit Rückenschmerz
Knieprobleme? Es gibt alternative Heilmethoden!

Knieprobleme? Es gibt alternative Heilmethoden!

Schmerzt jede Bewegung? Knirscht es bei jedem Schritt? Fällt jede Beugung und Streckung schwer? Wer eine der Fragen mit „Ja“ beantwortet, sollte etwas für das Kniegelenk tun. „Mit …
Knieprobleme? Es gibt alternative Heilmethoden!

Es trifft auch die Jungen

Geschwollene Knöchel, steife Hände und schmerzende Gelenke: Rheuma trifft nach Aussage von Experten nicht nur alte Leute. „Zehn Prozent der Rheuma-Patienten sind jünger als 16“, …
Es trifft auch die Jungen

Hilfe, Krampfadern

Abends sind die Beine schwer, kribbeln oder jucken, sind geschwollen und schmerzen. Fast jeder kennt diese unangenehmen Symptome, kaum jemand macht sich allerdings ernsthaft …
Hilfe, Krampfadern

Ein Kunststoffmantel schützt die Ader

Sie ist die größte Schlagader unseres Körpers. Bei Erwachsenen hat sie die Form eines Spazierstocks. Die Hauptschlagader, in der medizinischen Fachsprache Aorta genannt, kommt …
Ein Kunststoffmantel schützt die Ader
Kundenservice heißt Zuwendung

Kundenservice heißt Zuwendung

Der Erfolg eines jeden Unternehmens und jeder Praxis ist neben allen fachlichen und organisatorischen Belangen eng an die Menschen, die dort arbeiten, und ihre Kommunikation und …
Kundenservice heißt Zuwendung
Wenn der Rücken zwickt

Wenn der Rücken zwickt

Nahezu jeder Mensch in den Industrienationen verspürt einmal in seinem Leben Rückenschmerzen. Am häufigsten treten die Schmerzen im Alter zwischen 35 und 55 Jahren auf. Für die …
Wenn der Rücken zwickt

So schlägt das Herz wieder im Takt

Allein in Deutschland sind nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes rund 1,5 Millionen Menschen von einer Insuffizienz betroffen, bei der das geschwächte Herz nicht mehr in …
So schlägt das Herz wieder im Takt

Wenn das Herz schwächelt

Herzschwäche kann unterschiedliche Ursachen haben. Einer der möglichen Auslöser ist eine undichte Mitralklappe. Die Mitralklappe im Herzen sieht aus wie eine Bischofsmütze und …
Wenn das Herz schwächelt
Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!

Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!

Skilanglauf gilt als eine der gesündesten Sportarten. Es trainiert Ausdauer, Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit, Balancegefühl sowie Muskelgruppen fast am gesamten Körper und …
Crosstrainer: Der Turbo für Abspecker!
Strampeln Sie sich fit

Strampeln Sie sich fit

Fahrradtrainer sind die am weitesten verbreiteten Sportgeräte für zu Hause. Bei der Bewegung kann man nicht viel falsch machen, weshalb sie auch für Sport-Neulinge geeignet ist.
Strampeln Sie sich fit
So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio

So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio

Sie möchten regelmäßig etwas für Ihre Fitness undGesundheit tun, am liebsten zu Hause? Dann führt kein Weg an Heimtrainingsgeräten vorbei. Hier ein Überblick über die wichtigsten …
So machen Sie Ihr Wohnzimmer zum Fitness-Studio
Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?

Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?

Gerade in der kalten Jahreszeit ist Sport unter freiem Himmel aber nicht jedermanns Sache. Doch scheuen viele Menschen den Gang ins Fitnessstudio. Bleibt das Training in den …
Fitness daheim: Welches Trainingsgerät brauche ich?
„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“

„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“

Die einen tun es der Fitness wegen, die anderen, um abzunehmen. Doch welche Rolle spielt das Ausdauertraining für die Gesundheit und was sollte man dabei aus ärztlicher Sicht …
„Ausdauertraining ist eine Lebensgrundlage“
Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Richtigen Essgewohnheiten sind die Basis für einen gesunden Körper. Selbst für eine gesunde Hirnleistung und das Gedächtnis sollten Sie gut essen. Hier die wichtigsten …
Du bist, was du isst - das beste fürs Gehirn

Altersgerechte Wohnformen

Zwei Drittel der über 50-jährigen Deutschen wollen einer Studie zufolge im Alter selbstständig in einer Wohnung oder einem Haus leben.
Altersgerechte Wohnformen
Nur jeder Dritte lässt sich impfen

Nur jeder Dritte lässt sich impfen

Berlin - Nur rund ein Drittel der Deutschen schützt sich in dieser Saison per Impfung gegen Grippe. 67 Prozent lassen sich nicht impfen.
Nur jeder Dritte lässt sich impfen
Mit Orangen gegen die Orangenhaut

Mit Orangen gegen die Orangenhaut

Du bist, was du isst – an dieser These ist viel Wahres dran! Denn, es gibt tatsächlich Lebensmittel, die für bestimmte Organe oder Körperteile besonders gesund sind. Auch für …
Mit Orangen gegen die Orangenhaut
Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Über Lebensmittel kursieren viele Gerüchte. Die meisten entpuppen sich als wahre Mythen. Die Krankenversicherung central hat neun dieser Mythen aufgedeckt.
Lebensmittelmythen - Hätten Sie's gewusst?

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Von der Altenpflegeschule des Waldeckschen Diakonissenhauses gibt es das Angebot eines Ausbildungskurses zur staatlich geprüften Altenpflegefachkraft in Teilzeit.
Ausbildung zur Pflegefachkraft
Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Heidelberg - Mehr als 30 Prozent aller Brustkrebsfälle nach den Wechseljahren lassen sich nach einer Studie durch mehr Bewegung und den Verzicht auf Hormonersatztherapien …
Hormone und wenig Bewegung erhöhen Brustkrebsrisiko

Pflegen will gelernt sein

Wer wünscht sich nicht ein langes Leben: Immer mehr Menschen erreichen dieses Ziel, doch mit dem Alter steigen auch die gesundheitlichen Risiken.
Pflegen will gelernt sein
Zur Leichtatlethik-WM nach Finnland

Zur Leichtatlethik-WM nach Finnland

Zur Leichtatlethik-WM nach Finnland

SPD lädt zum Pflegeforum in die Stadthalle

Der SPD-Unterbezirk Northeim-Einbeck lädt alle Einwohner des Landkreises für Montag, 24. Januar, ab 18.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Pflege in die Northeimer …
SPD lädt zum Pflegeforum in die Stadthalle
Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Heidelberg - Die Zahl der an weißem Hautkrebs erkrankten Bundesbürger hat nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in den vergangenen 20 Jahren rapide zugenommen.
Weißer Hautkrebs nimmt stark zu

Schnupperkurs „Entspannungstechniken“

Entspannungstechniken gibt es viele: Tai Chi, Joga, autogenes Training und progressive Muskelentspannung sind vielen ein Begriff, vielleicht wurde sogar schon die eine oder andere …
Schnupperkurs „Entspannungstechniken“

 „Je älter – je ängstlicher? Nein Danke!“

Im Dunkeln nicht mehr auf die Straße gehen, auf dem Friedhof ein ungutes Gefühl haben, bei Werbeanrufen verunsichert sein? Nun gibt es Informationen und Tipps für Seniorinnen und …
 „Je älter – je ängstlicher? Nein Danke!“
Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Washington - Gemütlich auf der Couch sitzen und fernsehen, klingt doch eigentlich sehr harmlos, ist es aber nicht. Wissenschaftler haben nun in einer Studie die Gewohnheit …
Studie: TV-Glotzen erhöht Sterberisiko

Fit am Computer

Einen Computer-Kurs für Senioren bietet die Seniorenbeauftragte der Stadt Melsungen, Marén Feldhaus, in Kooperation mit der Volkshochschule Schwalm-Eder (VHS) an.
Fit am Computer

Skat, Rommé, Canasta oder Doppelkopf...

Skat, Rommé, Canasta oder Doppelkopf... Kartenspiele für Seniorinnen und Senioren im ABC.
Skat, Rommé, Canasta oder Doppelkopf...

Eislaufen für Senioren

Zum Eislaufen in der Kasseler Eissporthalle laden die Senioreneislaufgemeinschaft und das Referat für Altenarbeit ein. Es findet ab sofort jeweils montags und donnerstags von …
Eislaufen für Senioren

Plätze frei im Kurs für Hospiz-Helfer

Die Palliativstation des Nephrolgischen Zentrums Niedersachsen (NZN), der Ambulante Hospizdienste Alpha sowie das Hospiz Hann. Münden, das 2012 eingeweiht werden soll, suchen …
Plätze frei im Kurs für Hospiz-Helfer
Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie

Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie

London -  Es ist unerträglich - permanet rauscht oder pfeift es im Ohr. Knapp drei Millionen Bundesbürger leiden unter chronischen Tinnitus. Jetzt haben Wissenschaftler eine neue …
Tinnitus: Hoffnung auf neue Therapie
Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Baierbrunn - Diabetes ist eine der Hauptursachen von Nierenschwäche. Deshalb sollten Zuckerkranke in bestimmten Abständen die Gesundheit ihrer Nieren überprüfen lassen.
Diabetiker sollten zum Nieren-Check

Seniorenuni: Seminar zum Thema EU

Es gibt erstmals ein ergänzendes Angebot zur Vortragsreihe mit Dr. Johannes M. Becker aus Marburg an der Seniorenuni. Das Thema ist am 18. Januar die Europäische Union.
Seniorenuni: Seminar zum Thema EU

PC-Grundkurs für Senioren startet

Am 24. Januar um 17 Uhr beginnt im BZH Bildungszentrum ein EDV-Grundkurs.
PC-Grundkurs für Senioren startet
BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

Zürich/Tübingen - Rinderwahnsinn und die Creutzfeldt-Jakob- Krankheit sind ansteckender als bislang gedacht. Bislang sind weltweit an BSE 280.000 Rinder gestorben, an der …
BSE-Erreger verbreiten sich über die Luft

Lernen für die Hospizarbeit

Zu einem Informationsgespräch laden die Hospizgruppe St. Martin und die Hospizgruppe Frielendorf für Dienstag, 18. Januar, 19 Uhr, in den Raum Lilo-Fee im Neukirchener Alten-, …
Lernen für die Hospizarbeit

Kurs für häusliche Pflege ab 1. Februar nutzen

Ein Angebot der Diakonie-Sozialstation Frankenberg mit der BEK bietet einen Kurs für häusliche Pflege ab Dienstag, 1. Februar, an.
Kurs für häusliche Pflege ab 1. Februar nutzen
Rekord bei Organtransplantationen 

Rekord bei Organtransplantationen 

Frankfurt/Main - Für den einen endet das Leben und für einen anderen Menschen ist es eine neue Chance. Doch immer mehr Deutsche spenden ihre Organe nach dem Tod.
Rekord bei Organtransplantationen 

Demenz wird im Spielfilm "Eines Tages..." behandelt

Die Hospizgruppe Treysa und die Selbsthilfegruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankung Schwalm Eder laden am Mittwoch, 19. Januar, ein.
Demenz wird im Spielfilm "Eines Tages..." behandelt
Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Düsseldorf - Augen sind etwas ganz besonderes, schließlich hat man nur zwei. Doch was bedeutete es, wenn kleine schwarze Punkte vor dem Auge tanzen.
Tanzende Punkte vor dem Auge - was tun?

Am Foto- und Videowettbewerb teilnehmen

Mit dem Foto- und Videowettbewerb "Mein Bild vom Alter - Was heißt schon alt?" ist das Programm "Alter neu denken - Altersbilder" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, …
Am Foto- und Videowettbewerb teilnehmen

Führung im Schloss Wilhelmshöhe: Glanz des 18. Jahrhunderts

"Der Glanz des 18. Jahrhunderts im kleinen Format" ist Thema einer Führung des nächsten "Treffpunkt Senioren im Museum" am Dienstag, 18. Januar, 14.30 Uhr.
Führung im Schloss Wilhelmshöhe: Glanz des 18. Jahrhunderts

Vortrag zu Demenz in Mecklar

Der Senioren- und Behindertenbeirat der Gemeinde Ludwigsau bietet einen Vortrag der Seniorenberatung Waldhessen zum Thema „Demenz – das unaufhaltsame Vergessen“ an.
Vortrag zu Demenz in Mecklar
Technik als Schrittmacher

Technik als Schrittmacher

Herzlichen Glückwunsch, Herzchirurgie: Immer mehr Menschen in Deutschland überleben einen akuten Herzinfarkt. Starben im Jahr 1990 noch elf von 10 000 Menschen an der …
Technik als Schrittmacher
Wenn Getreide krank macht

Wenn Getreide krank macht

Neun Monate lang stillte Annette Olivieri aus Bad Arolsen ihre Tochter Annalisa. In der Zeit gedieh das Mädchen gut. Nach dem Abstillen und der Umstellung auf feste Nahrung …
Wenn Getreide krank macht

Senioren treffen sich zum Mittagstisch

Der Seniorenbeirat lädt ein zu einem gemeinsamen Mittagstisch für Senioren, der am Dienstag, 18. Januar, ab 12 Uhr im Restaurant Wettlaufer in Hülsa stattfindet.
Senioren treffen sich zum Mittagstisch
Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen

Basel - Die Schwangerschaftsmonate können für eine Frau sehr faszinierend sein. In den neuen Monaten ist die Entwicklung des Kindes vom Mutterleib abhängig.  
Schwangerschaft: Stress lässt Plazenta wachsen
„Man kann darin aufgehen“

„Man kann darin aufgehen“

Ein paar Jahre lang hat Martin Spengler aus Mecklar nur Autos gepflegt. Nicht, dass es ihm keinen Spaß gemacht hätte, kaputte Lichtmaschinen zu reparieren.
„Man kann darin aufgehen“

Dem Landkreis fehlen die Pflegekräfte

Der Pflegekräftemangel, der für die nächsten Jahre prophezeit wird, ist im Landkreis Hersfeld-Rotenburg schon angekommen. „Der Notstand ist längst da“, sagt Andreas Mardorf, …
Dem Landkreis fehlen die Pflegekräfte
Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 

Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 

Berlin - Wer nachts raus muss, nimmt das oft hin. Doch wer normal trinkt und trotzdem öfter als zweimal zur Toilette gehen muss, kann das ein Symptom, für eine Herzerkrankung …
Nächtlicher Harndrang? Ist Ihr Herz ok? 
Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

In der Wohnung regelmäßig entzündete Räucherstäbchen erhöhen bei Kindern das Asthmarisiko. Das hat eine Studie in Taiwan ergeben, an der 3800 Kinder teilnahmen.
Räucherstäbchen erhöhen Asthmarisiko

Prunksitzung der Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaft

Die große Prunksitzung der Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften für Seniorinnen und Senioren findet am Sonntag, 13. Februar, 15 Uhr, im Festsaal der Stadthalle statt.
Prunksitzung der Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaft
Grünes Licht zur Behandlung von Prostataerkrankungen

Grünes Licht zur Behandlung von Prostataerkrankungen

In Deutschland leidet heutzutage jeder zweite Mann über 60 Jahren an einer Prostataerkrankung. Bei den meisten Männern handelt es sich um eine gutartige Vergrößerung der Prostata. …
Grünes Licht zur Behandlung von Prostataerkrankungen
Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose

Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose

Chicago -  Das Schritttempo von alten Menschen kann Aufschluss über die Lebenserwartung geben. US-Wissenschaftler haben nun in einer Studie am menschlichen Gang das Sterberisiko …
Sterberisiko: Schrittempo erlaubt Prognose
Notfallmappe als 1. Hilfe

Notfallmappe als 1. Hilfe

Der Seniorenbeirat Homberg hat eine neue Notfallmappe herausgegeben. Auf 21 Seiten sind dort alle Informationen zusammengetragen worden, die im Ernstfall wichtig sein könnten.
Notfallmappe als 1. Hilfe

Tanznachmittag mit Manni Schmelz

Am Dienstag, 11. Januar, findet im Tanzzentrum Auepark um 15 Uhr ein Tanznachmittag für Senioren mit Manni Schmelz statt.
Tanznachmittag mit Manni Schmelz
Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Für Dr. Bernd Schade ist die Rechnung ganz einfach: „Schnell muss es gehen, denn Zeit bedeutet bei einem Schlaganfall Verlust von Nerven.“ In der Minute sind es 12 000 Meter, die …
Schlaganfall: Millionen Nerven sterben

Gesunde Ernährung nach Maß

Auch wenn ich wenig esse, ich nehme einfach nicht ab.“ Immer wieder hört man diesen Satz. Viele Menschen haben bereits mehrere Diäten ausprobiert – allerdings ohne dauerhaften …
Gesunde Ernährung nach Maß

SIMA – Gedächtnis- und Konzentrationstraining

Im neuen SIMA - Kurs für ältere Menschen werden mit ausgewählten Übungen die Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit, Gleichgewicht und Bewegung gefördert.
SIMA – Gedächtnis- und Konzentrationstraining
Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Berlin - Auch nach den ersten Schweinegrippe-Todesfällen in dieser Saison ist eine Grippeimpfung für bestimmte Menschen noch immer sinnvoll.
Grippe-Impfung ist weiterhin sinnvoll

Tai Chi für Frauen über fünfzig Jahre

In einem kostenlosen Schnupperkurs am Donnerstag, 13. Januar 2011 von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr können Frauen über 50 Jahren die chinesische Bewegungsmeditation kennenlernen.
Tai Chi für Frauen über fünfzig Jahre
Wenn die Kälte an der Haut beißt

Wenn die Kälte an der Haut beißt

Kälte, Wind und Schnee – im Winter wird die Haut, unser größtes Organ, besonderen Belastungen ausgesetzt. Spannungsgefühle, Rötungen und Juckreiz treten in der kalten Jahreszeit …
Wenn die Kälte an der Haut beißt
Hänsel und Gretel im Opernhaus Kassel

Hänsel und Gretel im Opernhaus Kassel

"Hänsel und Gretel" - ein Märchenspiel von Engelbert Humperdinck - wird am Sonntag, 23. Januar um 18 Uhr,  im Opernhaus des Staatstheaters aufgeführt.
Hänsel und Gretel im Opernhaus Kassel

Operette „Csárdásfürstin“

Mit der Operette "Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán gastiert das Ensemble der Johann-Strauss-Operette Wien am Sonntag, 30. Januar, 18 Uhr, im Festsaal des Kongress Palais …
Operette „Csárdásfürstin“
Seniorenprogramm für das neue Jahr holen

Seniorenprogramm für das neue Jahr holen

Das neue städtische Seniorenprogramm 2011 ist erschienen. Es umfasst auf 40 Seiten knapp 100 Programmangebote sowie weitere regelmäßige Veranstaltungen.
Seniorenprogramm für das neue Jahr holen

Besichtigung des Staatstheaters Kassel

Zu einem "Blick hinter die Kulissen" im Staatstheater Kassel lädt das städtische Referat für Altenarbeit ein.
Besichtigung des Staatstheaters Kassel

Besichtigung des hr-Studios

Zu einer Besichtigung des hr-Studios Kassel lädt das städtische Referat für Altenarbeit am Dienstag, 1. Februar, ein.
Besichtigung des hr-Studios
Schnell in die Wärme

Schnell in die Wärme

Der Winter hat uns weiter fest im Griff. Und das Thermometer zeigt mitunter sogar zweistellige Kältegrade. So verlockend die weiße Winterpracht für Rodel- und Skifans ist, die …
Schnell in die Wärme