ABC der Osteoporose

ABC der Osteoporose

In Deutschland erleiden mehr als 40 Prozent der Frauen und 13 Prozent der Männer über 50 Jahre einen durch Osteoporose bedingten Knochenbruch. „Obwohl so viele Menschen unter …
ABC der Osteoporose
So bleiben Ihre Gefäße gesund 

So bleiben Ihre Gefäße gesund 

Wie lebe ich gefäßgesund? Bluthochdruck und zu hoher Blutzucker schaden den Gefäßen. Doch wer gesund lebt, kann oft verhindern, dass es überhaupt dazu kommt.
So bleiben Ihre Gefäße gesund 
Krankenhauskosten steigen leicht an

Krankenhauskosten steigen leicht an

Wiesbaden - Höhere Preise und steigende Gehälter belasten die Budgets der deutschen Krankenhäuser. Die Kosten stiegen innerhalb eines Jahres um zwei Prozent.
Krankenhauskosten steigen leicht an
Schlaganfall und Demenz: Wie beuge ich vor?

Schlaganfall und Demenz: Wie beuge ich vor?

Ein Schlaganfall trifft einen oft wie ein Blitz. Der geistige Abbau bei Demenz kommt dagegen schleichend: Die beiden Krankheiten scheinen sehr verschieden, doch haben sie …
Schlaganfall und Demenz: Wie beuge ich vor?
Grippe-Impfung: Wichtige Fragen und Antworten

Grippe-Impfung: Wichtige Fragen und Antworten

Bald ist wieder Grippe-Zeit: Schon im Dezember wird die nächste Grippewelle erwartet. Besonders gefährdete Menschen sollten sich deshalb frühzeitig impfen lassen. Hier finden Sie …
Grippe-Impfung: Wichtige Fragen und Antworten
Ärzte züchten Nase auf einer Stirn

Ärzte züchten Nase auf einer Stirn

Peking - Ärzte in China haben eine Nase auf der Stirn eines Mannes gezüchtet. Der 22 Jahre alte Xiaolian hatte seine Nase nach einem Verkehrsunfall vor rund einem Jahr verloren.
Ärzte züchten Nase auf einer Stirn
Knirscherschiene gegen Zähneknirschen im Schlaf
Video

Knirscherschiene gegen Zähneknirschen im Schlaf

Kassel, 26. September 2013. Zähneknirschen im Schlaf schädigt auf die Dauer das Gebiss und verspannt das Kiefergelenk. Eine Knirscherschiene schützt vor Abnutzung.
Knirscherschiene gegen Zähneknirschen im Schlaf
Spitzwegerich Arzneipflanze des Jahres 2014

Spitzwegerich Arzneipflanze des Jahres 2014

Unauffällig wächst der Spitzwegerich an Wegrändern und auf Wiesen. Selbst die Blüten der bis zu 50 Zentimeter großen Pflanze sind unscheinbar, doch ihre Heilwirkung ist schon …
Spitzwegerich Arzneipflanze des Jahres 2014
Blut im Stuhl – was tun?

Blut im Stuhl – was tun?

In Deutschland sind die Krebserkrankungen des Dick- und Enddarmes die zweithäufigste tumorbedingte Todesursache bei Frauen und Männern. Von insgesamt zirka 70 000 Neuerkrankungen …
Blut im Stuhl – was tun?
Deutschlands beste Ärzte

Deutschlands beste Ärzte

Prof. Dr. Ernst Magnus Noah, Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie/Noahklinik am Roten Kreuz Krankenhaus in Kassel (RKH Kassel), ist in der …
Deutschlands beste Ärzte

Von großem Interesse

Hohe Nachfrage beim Aktionstag rund um die Themen Reha und Selbsthilfe in Heilbad Heiligenstadt.
Von großem Interesse
Zähneputzen macht Schule

Zähneputzen macht Schule

Ein großer Teil der Kommunikation zwischen Grundschule und Eltern findet in schriftlicher Form statt: Arbeitsblätter, Elterninformationen oder Terminankündigungen – all dies …
Zähneputzen macht Schule
Kopfschmerzen - Die Ursachen sind oft unbekannt

Kopfschmerzen - Die Ursachen sind oft unbekannt

In Deutschland leiden rund 54 Millionen Menschen unter Kopfschmerzen. Der Leidensdruck der Betroffenen ist meist groß und schränkt die Lebensqualität erheblich ein. Doch …
Kopfschmerzen - Die Ursachen sind oft unbekannt

Arzt-Patienten-Seminar: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Im Rahmen des bundesweiten Crohn&Colitis-Tages findet am Montag, 30. September, ab 18.30 Uhr ein Arzt-Patienten-Seminar im Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende statt.
Arzt-Patienten-Seminar: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Arthrose: kein Fleisch, wenig Käse

Arthrose: kein Fleisch, wenig Käse

Fast jeder zweite über 65-Jährige ist von der Volkskrankheit Arthrose betroffen. Typischerweise zeigt sich Arthrose mit sogenannten „Anlaufschmerzen“. Bewegen sich Betroffene nach …
Arthrose: kein Fleisch, wenig Käse
Wieder schmerzfrei zupacken dank OP

Wieder schmerzfrei zupacken dank OP

Der Daumen macht die menschliche Hand zum hochpräzisen Werkzeug. Doch Arthrose im Sattelgelenk führt oft zu starken Beschwerden. Eine Operation kann Betroffene wieder schmerzfrei …
Wieder schmerzfrei zupacken dank OP
Arthrose: Akupunktur oder Arthoskopie?

Arthrose: Akupunktur oder Arthoskopie?

Akupunktur oder Arthroskopie? Selbst einen Knopf zu schließen, ist bei einer starken Arthrose im Daumensattelgelenk schwierig.
Arthrose: Akupunktur oder Arthoskopie?
Umfassende Versorgung von Notfallpatienten

Umfassende Versorgung von Notfallpatienten

Michael Kind spricht über die neue zentrale Notaufnahme des Elisabethkrankenhauses in Kassel.
Umfassende Versorgung von Notfallpatienten

Ballast, der uns am Leben hält

Ballaststoffe: Das klingt so unnütz, so entbehrlich. Dabei braucht der Mensch sie zum Überleben. Denn Ballaststoffe bewahren uns vor Herzinfarkt und Bluthochdruck, vor …
Ballast, der uns am Leben hält
Energie und innerer Einklang

Energie und innerer Einklang

Wer Reiki für eine asiatische Kampfsportart hält, liegt falsch. Bei dieser Heilmethode, die von einem buddhistischen Mönch aus Japan stammen soll, geht es um Harmonie, …
Energie und innerer Einklang
1,4  Millionen Deutsche leiden an Demenz

1,4  Millionen Deutsche leiden an Demenz

Alzheimer und Demenz sind zum Schrecken des Alters geworden. Die Zahl der Demenzkranken in Deutschland wächst. Eine Heilung ist nicht in Sicht.  
1,4  Millionen Deutsche leiden an Demenz
Jeder Vierte leidet an Höhenschwindel

Jeder Vierte leidet an Höhenschwindel

Ob Bergtour, Fernsehturm oder hoher Balkon: Höhenschwindel ist Experten zufolge weit häufiger und belastender als vielfach angenommen.
Jeder Vierte leidet an Höhenschwindel
Ohnmacht und Kollaps beim Zahnarzt Routine

Ohnmacht und Kollaps beim Zahnarzt Routine

Notfall in der Zahnarztpraxis: Fast 11.000 Patienten sind 2011 beim Zahnarzt ohnmächtig geworden oder kollabiert. Das teilte die Krankenkassen Barmer GEK am Donnerstag mit.
Ohnmacht und Kollaps beim Zahnarzt Routine
Deutschland: Zahl der Abtreibungen sinkt

Deutschland: Zahl der Abtreibungen sinkt

Die Zahl der Abtreibungen in Deutschland sinkt weiter. Im Vergleich zum Vorjahr sind weniger Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet worden.
Deutschland: Zahl der Abtreibungen sinkt
Immer mehr resistente Erreger in Kliniken

Immer mehr resistente Erreger in Kliniken

Berlin - Wie stark sind Klinikpatienten durch resistente Krankheitserreger gefährdet? Fest steht: In den vergangenen Jahren ist die Zahl dieser Keime um 50 bis 200 Prozent …
Immer mehr resistente Erreger in Kliniken
Rezeptfreie Medikamente oft wenig geeignet

Rezeptfreie Medikamente oft wenig geeignet

Berlin - Schnupfen, Husten oder Verstopfung gegen diese Beschwerden gibt es rezeptfrei Mittel zu kaufen. Stiftung Warentest hat 2000 Medikamente auf ihre Wirkung untersucht - …
Rezeptfreie Medikamente oft wenig geeignet
Fehlerhafte Implantate gefährden Patienten 

Fehlerhafte Implantate gefährden Patienten 

Berlin - Künstliche Hüftgelenke oder ein Herzschrittmacher sollen Kranken wieder auf die Beine helfen. Aber moderne Hilfsmittel haben auch Risiken. Forscher warnen jetzt vor …
Fehlerhafte Implantate gefährden Patienten 
Alzheimer - die Krankheit des Vergessens  

Alzheimer - die Krankheit des Vergessens  

Alzheimer - das wichtigste über Krankheit des Vergessens: Symptome und Info.
Alzheimer - die Krankheit des Vergessens  
Apotheker wollen Beratung gegen Geld anbieten

Apotheker wollen Beratung gegen Geld anbieten

„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker" - diesen Satz wohl jedes Kind. In Zukunft wollen die Apotheker eine richtige Beratung anbieten. Aber nur gegen …
Apotheker wollen Beratung gegen Geld anbieten
Urteil: E-Zigaretten keine Arzneimittel

Urteil: E-Zigaretten keine Arzneimittel

Münster - Nikotinhaltige Flüssigkeiten für rauchfreie E-Zigaretten sind keine Arzneimittel. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Münster am Dienstag entschieden.
Urteil: E-Zigaretten keine Arzneimittel
Übeltäter Bandscheibe?

Übeltäter Bandscheibe?

Bei Schmerzen im unteren Rücken vermuten Betroffene oftmals die Bandscheibe als Schuldigen. Doch nicht immer liegt die Ursache dort. „Häufig lassen sich Beschwerden im Bereich der …
Übeltäter Bandscheibe?
Energy- und Soft-Drinks können tödlich sein

Energy- und Soft-Drinks können tödlich sein

Ärzte warnen vor Soft- und Energydrinks als Durstlöscher. Denn Zucker- und koffeinhaltige Limo entziehen dem Körper Kalium und können so dem Herz massiv schaden.
Energy- und Soft-Drinks können tödlich sein
Wissenschaftler fordern Bekämpfung von Ambrosia

Wissenschaftler fordern Bekämpfung von Ambrosia

Die aus Nordamerika eingeschleppte Ambrosia kann Allergien und Asthma auslösen. Die Pflanze breitet sich rasant in Deutschland aus. Experten fordern dringend politische Hilfe zur …
Wissenschaftler fordern Bekämpfung von Ambrosia
Warum manche Menschen keinen Schmerz spüren

Warum manche Menschen keinen Schmerz spüren

Jena - Es ist unglaublich, aber wahr: Manche Menschen spüren keine Schmerzen. Deutsche Forscher haben jetzt auf die Ursache dafür gefunden.
Warum manche Menschen keinen Schmerz spüren
Kneipp Naturheilverfahren bald Kulturerbe?

Kneipp Naturheilverfahren bald Kulturerbe?

Bad Wörishofen - Das Naturheilverfahren des Pfarrers Sebastian Kneipp soll nach dem Willen der Stadt Bad Wörishofen und des Kneipp-Bundes als Kulturerbe anerkannt werden.
Kneipp Naturheilverfahren bald Kulturerbe?
Voller Einsatz für den Daumen

Voller Einsatz für den Daumen

Sie ist das wichtigste Werkzeug des Menschen: die Hand. Ist sie verletzt, scheuen Handchirurgen daher keine Mühe, ihre Funktion zu erhalten. Wie bei Barbara Gruber. Sie kann dank …
Voller Einsatz für den Daumen
Lange Beine für die Gesundheit

Lange Beine für die Gesundheit

München - Lange Beine gelten als schön. Zu kurze Beine aber können ein gesundheitliches Risiko sein. Eine Beinverlängerung kann Kleinwüchsigen helfen.
Lange Beine für die Gesundheit
Krankenkassen schütten weiter Prämien aus

Krankenkassen schütten weiter Prämien aus

Berlin - Die Krankenkassen haben Milliarden auf der hohen Kante - auch im kommenden Jahr schütten mehrere von ihnen Prämien aus. Die Techniker Krankenkasse prescht mit einem …
Krankenkassen schütten weiter Prämien aus

Enlastungsangebote nutzen

Knapp drei Viertel aller pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause betreut – meist von Familienangehörigen. Da sie oftmals auch noch berufstätig sind und eine eigene Familie …
Enlastungsangebote nutzen
Brustimplantate: AOK verklagt TÜV Rheinland

Brustimplantate: AOK verklagt TÜV Rheinland

Die AOK Bayern hat nach dem Skandal um Brustimplantate aus billigem Industriesilikon Klage gegen den TÜV-Rheinland beim Landgericht Nürnberg-Fürth eingereicht.
Brustimplantate: AOK verklagt TÜV Rheinland
Legionellen im Wasser: Das sollten Sie wissen

Legionellen im Wasser: Das sollten Sie wissen

Legionellen sind bewegliche sogenannte Stäbchenbakterien. Die fiesen Keime sind gefährliche Krankheitserreger, aber unsichtbare. Das sollten Sie über die fiesen Bakterien wissen.
Legionellen im Wasser: Das sollten Sie wissen
Grippe-Impfung kann vor Schlaganfall schützen

Grippe-Impfung kann vor Schlaganfall schützen

Infektionen haben einen Einfluß auf die Blutgerinnung. Deswegen kann eine Impfung gegen Grippe vor einem Schlaganfall schützen. Vor allem Senioren profitieren von dem Pieks, wie …
Grippe-Impfung kann vor Schlaganfall schützen
Masern-Erkrankungen sprunghaft angestiegen

Masern-Erkrankungen sprunghaft angestiegen

Berlin - 2012 sind in Deutschland insgesamt nur 165 Menschen an Masern erkrankt. Dieses Jahr wurden bereits 1542 Fälle gemeldet. Drei Bundesländer sind besonders stark betroffen:
Masern-Erkrankungen sprunghaft angestiegen
"XXL-Patienten": Immer mehr Operationen

"XXL-Patienten": Immer mehr Operationen

Hamburg - Viele krankhaft übergewichtige Patienten bekommen ihr Gewicht nicht mehr in den Griff und legen sich unters Messer. Die Zahl der Eingriffe wächst, die Kosten steigen. …
"XXL-Patienten": Immer mehr Operationen

Setzen, sechs!

Jeder Deutsche verbringt durchschnittlich sechs Stunden am Tag im Sitzen. Dabei verursacht eine über einen langen Zeitraum eingenommene starre Haltung zumeist Verspannungen im …
Setzen, sechs!
Künstliche Befruchtung: Möglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch
Video

Künstliche Befruchtung: Möglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch

Göttingen, 9. September 2013: Deutschlandweit haben etwa 6 Millionen Paare Fortpflanzungsprobleme. Die Ursachen dafür können sowohl beim Mann, als auch bei der Frau liegen. Im …
Künstliche Befruchtung: Möglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch
In Bergnot auf der Trauminsel

In Bergnot auf der Trauminsel

Der Spätsommer weckt bei vielen die Lust am Bergwandern – ein gesundes Training für den ganzen Körper. Doch immer wieder kommt es dabei auch zu Unfällen: Die Geschichte einer …
In Bergnot auf der Trauminsel
E-Zigaretten so wirksam wie Nikotinpflaster

E-Zigaretten so wirksam wie Nikotinpflaster

Wellington - Wer mit E-Zigaretten aufhören will zu rauchen, hat zwar Chancen - allerdings sind die aussichten auf Erfolg ähnlich mäßig wie mit Nikotinpflastern. Das ergab eine …
E-Zigaretten so wirksam wie Nikotinpflaster

Volksleiden Kopfschmerzen

Stress, Wetterwechsel, Arbeitsdruck oder Verspannungen: Ursachen für Kopfschmerzen gibt es so viele wie es Kopfschmerzarten gibt. Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Shiatsu …
Volksleiden Kopfschmerzen
Morbus Dupuytren: Wenn sich die Finger nicht strecken lassen
Video

Morbus Dupuytren: Wenn sich die Finger nicht strecken lassen

Göttingen, 20. August 2013: Etwa 1,5 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Morbus Dupuytren, einer genetischen Erkrankung. Das Bindegewebe an der Innenseite der Finger …
Morbus Dupuytren: Wenn sich die Finger nicht strecken lassen
Sehprobleme im Herbst: Keine Frage des Alters

Sehprobleme im Herbst: Keine Frage des Alters

Dass Fehlsichtigkeit kein reines “Seniorenproblem” ist, sondern zunehmend auch junge Menschen betrifft, haben Untersuchungen europäischer Forscher gezeigt.
Sehprobleme im Herbst: Keine Frage des Alters
Neues Versorgungsangebot ist optimal angelaufen

Neues Versorgungsangebot ist optimal angelaufen

Seit dem 1. Januar können Patienten am Marienkrankenhaus auch neurochirurgisch versorgt werden – vor allem Eingriffe nach Bandscheibenvorfällen und chronischen Rückenschmerzen …
Neues Versorgungsangebot ist optimal angelaufen

Keine Angst vor Kortison

Wenn Patienten hören, dass sie eine Kortison-Therapie brauchen, haben sie erst einmal Bedenken. Aus der Vergangenheit sind viele Nebenwirkungen bekannt, doch das war meist der …
Keine Angst vor Kortison
Krankenkassen sparen bei der Vorsorge

Krankenkassen sparen bei der Vorsorge

Hamburg - Die gesetzlichen Kassen kürzen bei der Gesundheitsvorsorge die Ausgaben für Anti-Stress-Maßnahmen und Gesundheitsförderung von 2008 bis 2012 um 30 Prozent.
Krankenkassen sparen bei der Vorsorge