Wissenswertes für pflegende Angehörige

Awo-Pflegeberatung veröffentlicht neue Informationsblätter

„Wer zum ersten Mal eine Pflegeberatung in Anspruch nimmt, erhält viele neue und wichtige Informationen auf einmal“, sagt der Geschäftsführer der Awo Nordhessen Michael Schmidt anlässlich der erschienenen Informationsblätter der Awo Pflegeberatung und erklärt weiter: „Wer sich noch nicht mit dem Thema Pflege befasst hat, wird diese kaum alle behalten und nutzen können.“

„Oftmals ergeben sich erst in der Reflexion des Beratungsgesprächs konkrete Fragen. Dafür erarbeitete die Awo Informationsblätter, die pflegenden Angehörigen und Betroffenen ermöglichen, Beratungsinhalte in aller Ruhe zu Hause nachzulesen“, erklärt Schmidt das neue Angebot.

Die Materialien geben Information und Anleitung auf Fragen wie zum Beispiel:

• Wie erhalte ich Leistungen der Pflegeversicherung?

• Wer unterstützt bei der Pflege, wenn ich Urlaub brauche?

• Wie kann ich Beruf und Pflege vereinbaren?

• Wie unterstützt die Pflegeversicherung bei der Pflege zu Hause?

Die Awo Nordhessen bietet seit einigen Jahren erfolgreich Pflegeberatung telefonisch, online und als jüngstes Angebot auch die persönliche Beratung vor Ort an. Kostenlos erhalten pflegende Angehörige Beratung rund um das Thema Pflege und Altern. Aber auch pflegebedürftige Menschen und weitere Interessierte wenden sich mit ihren Pflegefragen an die Experten der Awo.

Weitere Informationen gibt es unter:

www.awo-informationsservice.org

www.awo-pflegeberatung.de

www.awo-pflegeberatung-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.