Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall? Laktose-Intoleranz möglich

Kassel, 3. Februar 2014: Lebensmittelunverträglichkeiten wie die Laktose-Intoleranz sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Dabei kann der in Milchprodukten enthaltene Milchzucker nicht richtig verdaut werden. Die Folgen: Bauchschmerzen, Blähgefühle und Durchfall. Die Behandlung erfolgt in den meisten Fällen über eine kontrollierte Umstellung der Essgewohnheiten. Wir haben mit Ärzten, Ernährungsberatern und Betroffenen gesprochen.

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Diese Lebensmittel machen die Pille unwirksam
Vorsicht! Die Wirkung der Anti-Baby-Pille kann außer Kraft gesetzt werden, wenn Sie von manchen Dingen zu viel essen. …
Diese Lebensmittel machen die Pille unwirksam
Video
Krankheiten drohen: So oft sollten Sie den Schlafanzug wirklich wechseln
Im Schnitt wechseln die meisten ihren Schlafanzug alle zwei Wochen. Eine Professorin klärt nun auf und rät zu einer …
Krankheiten drohen: So oft sollten Sie den Schlafanzug wirklich wechseln