Blau, Rot, Weiß

Das bedeuten die Farben in Zahnpasta wirklich

+
Zahnpasta gibt es in zahlreichen Farbvariationen.

Zahnpasta gibt es in zahlreichen Farben und Variationen - doch macht es wirklich einen Unterschied, ob sie blau, rot oder weiß ist?

Eine Zahnpasta ohne farbige Streifen ist heutzutage fast eine Seltenheit. Da stellt sich doch die Frage, ob es einen Grund dafür gibt, dass manche rot, weiß, blau oder gar grün sind.

Das Newsportal Focus.de hat beim Zahnarzt Dr. Markus F. Felber nachgefragt - mit einem überraschenden Ergebnis.

Haben die Zahnpasta-Farben eine Bedeutung?

Tatsächlich fällt die Antwort des Experten etwas enttäuschend aus - denn effektiv lässt sich über die Farben in der Tube nicht auf die Qualität oder Zusammensetzungen der Zahnpasta schließen: "Zahnpasta mit bunten Streifen wird von den Herstellern nur vermarktet, weil sie einfach schöner ist, weil sie bunter aussieht. In den Zahnpasten ohne Streifen sind exakt die gleichen Inhaltstoffen drin.", erklärt Dr. Felber. Wichtig sei einfach nur das Fluorid, das den Zahnschmelz härtet und dieses sei offensichtlich in beiden Varianten vorhanden.

Aus diesem Grund brauchen Sie beim Zahnpasta-Einkauf nicht auf die Farben achten - es sei denn sie gefallen Ihnen.

Erfahren Sie hier, ob Zahnpasta wirklich gegen Karies hilft und wieso Parodontitis als Hauptfeind gesunder Zähne unterschätzt wird.

Von Franziska Kaindl

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.