Biodanza - der Tanz des Lebens

+

Vorbeikommen und mittanzen: Am 30. September ist bei Biodanza mitte in Kassel Tag der offenen Tür. Ab 11.30 Uhr können Interessierte im Tanzraum „HALLE 2“, Grüner Weg 15-17, die lebendige Verbindung von Musik, Bewegung und Begegnung, die den Geist entspannt und  die Lebenslust weckt, kennenlernen.

Biodanza ist eine wertvolle Methode, um Seele und Körper gesund zu erhalten, Leichtigkeit und Freiheit zu fühlen, Verbundenheit zu erfahren, selbst den Tanz des eigenen Lebens zu gestalten und die inneren Schätze zu entdecken.

Biodanza richtet sich an Menschen, die Lust haben ohne feste Schrittfolge zu tanzen und sich von der Musik inspirieren zu lassen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und das Alter ist nicht wichtig. Allein die Freude am eigenen Ausdruck, bei dem es kein Richtig oder Falsch gibt, sind genug. Jeder ist willkommen.

Weitere Informationen gibt es unter www.Biodanza-Mitte.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.