1. Startseite
  2. Gesundheit

RKI meldet aktuelle Corona-Fallzahlen: Inzidenz sinkt erneut

Erstellt:

Von: Sarah Neumeyer

Kommentare

Täglich meldet das Robert Koch-Institut die Zahlen zur Corona-Lage in Deutschland. Die Daten für den Freitag im Überblick.

Berlin – Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist im Vergleich zum Vortag erneut gefallen. Das Robert Koch-Institut (RKI) hat den Wert am Freitagmorgen (6. Mai) mit 553,2 angegeben. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 5.00 Uhr wiedergeben.

Am Vortag hatte der Wert der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche bei 566,8 gelegen (Vorwoche: 758,5 Vormonat: 1322,2).

Das RKI veröffentlicht täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen. (Symbolfoto)
Das RKI veröffentlicht täglich die aktuellen Corona-Fallzahlen. (Symbolfoto) © Sebastian Gollnow/dpa

Corona-Fallzahlen in Deutschland – Die aktuelle Entwicklung im Überblick

TagNeuinfektionen | Todesfälle | Inzidenz
Freitag (06.05.2022)85.073 | 214 | 553,2
Donnerstag (05.05.2022)96.167 | 183 | 566,8
Mittwoch (04.05.2022)106.631 | 241 | 591,8
Dienstag (03.05.2022)113.522 | 240 | 632,2
Montag (02.05.2022)4.032 | 0 | 639,5
Sonntag (01.05.2022)11.718 | 10 | 666,4
Samstag (30.04.2022)87.298 | 159 | 714,4
Freitag (29.04.2022)101.610 | 214 | 758,5
Quelle: Dashboard Robert Koch-Institut/RKI

Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI zuletzt 85.073 Corona-Neuinfektionen (Vorwoche: 101.610 registrierte Ansteckungen) und 214 Todesfälle (Vorwoche: ebenfalls 214) innerhalb eines Tages. Vergleiche der Daten sind auch hier wegen des Testverhaltens, Nachmeldungen oder Übermittlungsproblemen nur eingeschränkt möglich.

Corona-Fallzahlen: Wichtige Hinweise zu den Zahlen

Seit dem Beginn der Pandemie zählte das RKI 25.215.210 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. (sne/dpa)

Auch interessant

Kommentare