Covid-19

Coronavirus: Ausgangssperre droht! Was Sie dürften – und was nicht

Coronavirus: In Freiburg sind die Straßen bereits leer. Droht auch dem Rest des Landes die Ausgangssperre?
+
Coronavirus: In Freiburg sind die Straßen bereits leer. Droht auch dem Rest des Landes die Ausgangssperre?

In Deutschland breitet sich das Coronavirus rasant aus. Eine Ausgangssperre könnte die Infektionen eindämmen. Was würde das für uns bedeuten?

In Deutschland greift das Coronavirus um sich. Insgesamt über 15.000 Fälle sind aktuell in der Bundesrepublik bekannt. Obwohl die meisten Städte schon sehr drastische Maßnahmen veranschlagt haben, um eine Ausbreitung einzudämmen, steigt die Zahl der Infizierten unaufhörlich. In einigen Orten Bayerns herrscht bereits eine Ausgangssperre. Am kommenden Wochenende könnte es im ganzen Land so weit sein. Was eine Ausgangssperre wegen des Coronavirus für die Menschen bedeuten würde, haben die Kollegen von owl24.de* zusammengefasst.

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.