Ärzte im Dialog 2014

Ab Februar informieren die Agaplesion Diakonie Kliniken  Kassel einmal im Monat in leicht verständlicher Form über gesundheitliche Risikofaktoren, das Erkennen sowie die Behandlung von Krankheiten. Dazu gibt es zahlreiche Tipps zur Vorbeugung.

Das Programm im Überblick

Mittwoch, 5. Februar, 19.30 Uhr: „Kaisergeburt – ein neuer Trend in der Geburtshilfe“. Mit Kreißsaalbesichtigung ab 20 Uhr. Referent: Dr. Wouter Simoens, Chefarzt Geburtshilfe. Ort: Schulungsraum im UG, Frauenklinik Dr. Koch, Pfarrstraße 19.

Donnerstag, 6. März, 18 Uhr: „Knieschmerzen – was tun?“ Referent: Dr. Gerd Rauch, Orthopädisch-Chirurgische Gemeinschaftspraxis und Praxisklinik Kassel. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34.

Donnerstag, 3. April, 18 Uhr: „Killerkeime im Krankenhaus – Märchen oder Wahrheit? Was ich als Patient und Angehöriger wissen muss“. Referenten: Dr. Andreas Fiehn (Ärztlicher Direktor), Dr. Ina Grohmann  (Hygieneverantwortliche Ärztin), Eva Fladerer  (Hygienefachkraft). Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34.

Donnerstag, 8. Mai, 18 Uhr: „Schlaganfall – wie kann die Gefäßchirurgie helfen?“ Referent:  Prof. Thomas Bürger, Chefarzt Gefäßmedizin. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34.

Donnerstag, 5. Juni, 18 Uhr: "Nahrungsmittelunverträglichkeit". Referent: Dr. Hubert Sostmann, Chefarzt Gastroenterologie. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34.

Donnerstag, 10. Juli, 18 Uhr: „Was Sie schon immer über Thrombose wissen wollten". Referent: Dr. Stefanie Haider, Oberärztin, Ltd. Oberärztin Allgemeine Innere Medizin und Angiologie. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34.

Donnerstag, 2. Oktober, 18 Uhr: „Moderne Therapie der Herzinsuffizienz“. Referent: Prof. Albrecht Vogt, Chefarzt Kardiologie. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34

Donnerstag, 6. November, 18 Uhr: „Leistenbruch und andere Hernien – welche Operation ist die richtige?" Referent: Dipl. med. Eberhard Gliesing, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34.

Donnerstag, 4. Dezember, 18 Uhr: „Vom Rattengift zum Lebensretter – die Geschichte der Gerinnungshemmer". Referent: Dr. Hans-Joachim Bröker, Chefarzt Allgemeine Innere Medizin und Angiologie. Ort: Nebenraum der Cafeteria, 1. Stock, Diakonissen-Krankenhaus, Herkulesstraße 34 (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.