Mythos Menstruation

Ist eine Schwangerschaft direkt nach der Periode möglich?

+
Brauchen sich Frauen direkt nach ihrer Periode keine Sorgen um die Verhütung zu machen? Doch: Wer nicht schwanger werden möchte, sollte immer aufpassen.

Beim Thema Verhütung kursieren mitunter abstruse Theorien. Wann Frauen schwanger werden können und wann nicht. Wer keinen Kinderwunsch hat, sollte sich gut informieren.

Unter anderem hört man häufiger: "Direkt nach ihrer Periode können Frauen nicht schwanger werden." Deshalb könne man dann bedenkenlos ungeschützten Sex haben.

Kommen Frauen direkt nach ihrer Menstruation wirklich ohne Verhütung aus? Nicht mit hundertprozentiger Sicherheit, sagt Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte.

Grundsätzlich ist eine Schwangerschaft möglich, wenn eine Frau um den und vor allem kurz nach dem Eisprung Sex hat. "Das passiert meist 10 bis 14 Tage nach dem Beginn der letzten Menstruation," erklärt Albring. Aber: Es passiert nur selten, dass der Eisprung sehr viel früher - etwa kurz nach der Periode - ausgelöst wird. "Ebenso ist es auch möglich, dass sich das Ei viel länger Zeit lässt zum Reifen." Wer nicht schwanger werden will, sollte also auch kurz nach der Periode verhüten.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.