In einer Stunde Leben retten: So funktioniert die Blutspende

Kassel - Eine Stunde dauert es, Blut zu spenden - mit Vorbereitung und anschließender Ruhephase. Das reine Abzapfen des Blutes beträgt etwa zehn Minuten. In dieser kurzen Zeit kann der Spender Leben retten - denn Blut ist Mangelware. (video vom (7. Juli 2009)

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Schock! Menschheit entwickelt Gen gegen Alkohol
Rote Wangen, Kopfschmerzen, Atemnot oder Durchfall: Wer an Alkoholintoleranz leidet, hat diese Symptome oft schon nach …
Schock! Menschheit entwickelt Gen gegen Alkohol
Video
Diäten machen dick: Darum kämpft Fettaktivistin gegen Schlankheitswahn
Als Fettaktivistin will diese Frau auch andere davon überzeugen, dass der Diät-Wahnsinn nicht sein muss. Aus einem ganz …
Diäten machen dick: Darum kämpft Fettaktivistin gegen Schlankheitswahn