Was bedeutet Demenz?

Was ist eine Demenz? Demenz ist der Oberbegriff für Erkrankungen, die mit dem Verlust geistiger Fähigkeiten wie denken, erinnern, orientieren und verknüpfen von Denkinhalten einhergehen.

Der Demenzkranke kann immer weniger alltägliche Verrichtungen ausführen, obwohl er körperlich dazu vielleicht in der Lage wäre. Meist verändert sich auch die Persönlichkeit. Das Sprachvermögen ist betroffen, das Bewusstsein ist jedoch nicht getrübt.

Wie zeigt sich eine Demenz?

Lesen Sie auch:

Wenn folgende Symptome bei einem Angehörigen wahrgenommen werden, sollte man einen Arzt aufsuchen und zu Rate ziehen:

  • Häufiges Vergessen von Terminen und unerklärbare Verwirrungszustände
  • Gegenstände werden an die falschen Plätze geräumt (Kleidung im Kühlschrank) oder Handlungen einfach vergessen.
  • Einfache Wörter fallen nicht mehr ein, an ihrer Stelle werden unpassende Füllwörter benutzt.
  • Für Demenzkranke wird die vertraute Umgebung zur Fremde. Sie wissen nicht mehr, wo sie sind.
  • Das Urteilsvermögen ist eingeschränkt: Beispielsweise wird völlig unangemessene Bekleidung gewählt.
  • Die Fähigkeit zu abstraktem Denken schwindet, zum Beispiel ist Rechnen nicht mehr möglich.
  • Stimmungs- und Verhaltensänderungen kommen sehr plötzlich und sind heftig.
  • Die Persönlichkeit ändert sich. Die Eigeninitiative geht verloren. Weder Hobbys noch Arbeit sind noch von Interesse. (Awo Nordhessen)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.