Erstmals weltweit: "Morbus Bechterew"-Patientin bekommt Bandscheibenprothesen

Kassel, 18. Februar 2015: Es ist eine kleine Sensation: Am Marienkrankenhaus in Kassel werden erstmals einer Patientin mit Morbus Bechterew zwei Bandscheibenprothesen eingesetzt. Es ist weltweit der erste Eingriff dieser Art bei einem Patienten mit der entzündlich-rheumatischen Erkrankung. Mithilfe moderner Prothesen will Dr. Kordian Wojtas, Chefarzt der Neurochirgie am Marienkrankenhaus, der Patientin nun zu mehr Lebensqualität verhelfen.

Rubriklistenbild: © hna-de

Weitere Videos des Ressorts

Igitt-Video: So verkeimt ist Ihr Handy
Video

Igitt-Video: So verkeimt ist Ihr Handy

München - Unglaublich, was wir uns täglich ans Ohr halten. Wir zeigen Ihnen wie verkeimt Ihr Handy ist und was Sie …
Igitt-Video: So verkeimt ist Ihr Handy
Video: Mit diesem Mini-Workout zur Traumfigur
Video

Video: Mit diesem Mini-Workout zur Traumfigur

München - Abnehmen und dennoch fit werden? Mit diesem Mini-Workout wird der ganze Körper trainiert - und das in nur …
Video: Mit diesem Mini-Workout zur Traumfigur