Fruchtige Weißweine passen zu Sushi

+
Weißweine wie Muskateller und Sauvignon Blanc passen gut zu Sushi - empfiehlt das Deutsche Weininstitut. Foto: Frank Rumpenhorst

Welcher Wein passt zu welcher Sushi-Delikatesse? Das Deutsche Weininstitut hat hierfür einige Empfehlungen parat, die sich nicht nur vom Klang der Namen hervorragend ergänzen.

Mainz (dpa/tmn) - Zu Sushi passt ein fruchtiger Weißwein gut. Wer etwa Maki mit Rohfisch und Gurke isst, wählt idealerweise einen Wein der Rebsorte Scheurebe, empfiehlt das Deutsche Weininstitut.

Ist dieser Wein halbtrocken, verträgt er sich sogar mit Ingwer- und Wasabischärfe. Auch andere Weißweine wie Muskateller und Sauvignon Blanc passen zu Sushi.

California Rolls mit Surimi, Avocado und Mayonnaise lassen sich außerdem gut mit Süßwein-Typen wie einem fruchtigen Riesling kombinieren. Zu Sushi mit gegrilltem Aal und einer Teriyaki-Soße passt ein Spätburgunder-Rosé.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.