Rücken und Gedächtnis trainieren

Zum Beginn der kalten Jahreszeit erweitert der DRK-Kreisverband Frankenberg sein Seniorenangebot um zwei neue Themengebiete: Gedächtnistraining für Einsteiger sowie Bewegung für Ungeübte und sanftes Rückentraining.

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken. Damit wächst bei vielen Menschen der Wunsch, etwas für sich selbst zu tun. Bewegung ist eine der sinnvollsten Beschäftigungen.

Neue Kurse beim DRK-Kreisverband

Mit Gedächtnistraining und Bewegung kann man jeder seinen Beitrag für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter leisten. Deshalb will der DRK-Kreisverband neben den vorhandenen Angeboten in seinen Seniorenprogramme jetzt auch diese Themen aufgreifen und als Kurssystem anbieten.

„Wer früh anfängt, etwas für seine Gesundheit zu tun, wird im Alter davon profitieren“, sagt Christian Peter, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands in Frankenberg und Initiator der neuen Kurssysteme.

„Wir wollen mit unserem Kurssystem die Menschen erreichen, die sich nicht fest in wöchentlichen Übungsstunden binden wollen, sondern zunächst unser Angebot als Kurs mit zehn Übungseinheiten testen möchten.“

Sanftes Rückentraining

Los geht es mit einem Schnupper-Workshop am Samstag, 27. November, von 14 bis 17 Uhr beim DRK-Kreisverband Frankenberg, Auestraße 25. Die Kosten betragen 15 Euro.

Interessenten werden gebeten, etwas zum Schreiben mitzubringen. Weitere Infos zur Sturzprävention mit den Themen „Bewegung für Ungeübte“ und „Rückentraining sanft und effektiv“ gibt es bei Birgit Böck, Übungsleiterin der DRK-Bewegungsprogramme, unter 06452/795063, E-Mail birgit.boeck@yahoo.de

Infos zum Gedächtnistraining bei Renate Böck, Gedächtnistrainerin nach SimA, unter Telefon 06452/1314, Email rewoboeck@aol.com

Zum Reinschnuppern anmelden

Anmeldungen für den Schnupper-Workshop „Gedächtnistraining für Einsteiger“ kann man sich unter 0 64 51 / 72 27-48 oder per Email unter: info@drk-frankenberg.de (nh/off)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.