Gemeinsam unterwegs

+
Freuten sich über Landbier als Lohn für ihre Wanderleistungen: Karl-Heinz Fleck (links) und Fritz Dehnhardt.

Seit dem Jahr 2001 treffen sich jeden Mittwoch 16 Senioren aus Schreufa und Frankenberg zu gemeinsamen Wanderungen in der Region. Die Extratouren-Wanderwege im Ederbergland zählen dabei zu den bevorzugten Strecken.

Mit Fotos in einer Power-Point-Präsentation und einem Video-Film erinnerten sich die 16 Wanderer während ihrer Weihnachtsfeier im Gasthaus Schultze in Schreufa an die mehrtägige Herbstwanderung auf dem Rheinsteig und viele lustige Begebenheiten im abgelaufenen Wanderjahr. Jede der eingeladenen Ehefrauen erhielt eine Orchidee.

Die beiden fleißigsten Wanderer bekamen als Belohnung stärkende Getränke. Fritz Dehnhardt wanderte an 39 Tagen mit, Karl-Heinz Fleck 45 Mal.

Im nächsten Jahr wollen die Schreufschen Wanderfreunde ihr zehnjähriges Bestehen feiern. Höhepunkt dabei soll eine besondere Wanderung sein. (gy)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.