Grün oder weiß: Spargel liefert stangenweise gesunden Inhalt

+
Grüner Spargel enthält mehr Vitamin C und Folsäure als weißer. Foto: Andrea Warnecke

Kalium und Vitamin C: Spargel ist nicht nur wegen seines Geschmacks beliebt. Er liefert auch wertvolle Nährstoffe - und die nicht zu knapp. Arm ist das Gemüse nur an zwei Dingen.

Bonn (dpa/tmn) - Spargel ist kalorienarm - enthält dafür aber jede Menge Vitamine, Kalium und sekundäre Pflanzenstoffe. Grüner Spargel ist sogar noch reicher an Vitamin C und Folsäure als die weiße Variante, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.

Geschmacklich sind die grünen Stangen etwas würziger und kräftiger, die weißen sind besonders mild. In beiden Sorten sind die Vitamine B1 und B2 enthalten, die die Funktion des Nervensystems unterstützen.

So stärkt Spargel laut aid die Konzentration, das Gedächtnis und die körperliche Kondition. Die ebenfalls enthaltene Folsäure ist unentbehrlich bei der Zellneubildung und -teilung.

Im Spargel stecken außerdem sekundäre Pflanzenstoffe wie Anthozyane und Carotinoide. Sie sollen unter anderem eine antibakterielle Wirkung haben. An zwei Dingen ist Spargel allerdings sehr arm: Er enthält kaum Fett und Cholesterin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.