DHI Haartransplantation Methode

DHI Haartransplantation
+
DHI Haartransplantation

Haarausfall stellt schnell Ihr ganzes Leben auf dem Kopf. Mit dem Haar verlieren Sie Ihr Selbstbewusstsein, fühlen sich unwohl und möchten am liebsten gar nicht mehr in Gesellschaft sein. Es gibt Haarverlust, der nach einer Behandlung der Ursache aufhört. Doch bei irreversiblem Haarausfall sind werden die Follikel so stark geschädigt, dass Ihr Haar mit der Wurzel ausfällt. 

Um das Risiko der Glatzenbildung zu stoppen, können Sie sich einer Haartransplantation unterziehen. Hier erfahren Sie, warum die DHI Haarverpflanzung eine schonende, schmerzarme und erfolgsoptimierte Methode ist. Direkthaarimplantationen eignen sich besonders für die Erzeugung der natürlichen Haarlinie im Stirn- und Schläfenbereich.

DHI Methode - Erläuterung

Die drei Buchstaben DHI stehen als Abkürzung für Direct Hair Implantation. Das innovative Verfahren gilt als besonders schonend, da keine Kanalöffnungen im Empfängerbereich nötig sind. Die Follikeleinheiten werden mit der FUE Methode im Spenderbereich entnommen und ohne Zwischenlagerung mit dem CHOI-Pen per Druck im Empfängerbereich verpflanzt. Die Technik ist sehr filigran und daher besonders gut geeignet, um natürliche Haaransätze zu erzeugen.

Jede Follikeleinheit wird in ihrer Wuchsrichtung verpflanzt, wodurch das Ergebnis dichter und ästhetischer als bei anderen Haartransplantationen aussieht. Der Verzicht auf Kanalöffnungen begünstigt eine schnellere Heilung und ein deutlich geringeres Infektionsrisiko. DHI ist die aktuell präziseste, in der sorgfältigen Durchführung aber auch am längsten dauernde Haartransplantationsmethode.

Wie unterscheiden sich die FUE und DHI Methode?

Der hauptsächliche Unterschied zwischen beiden Methoden beruht auf der Verpflanzung der Grafts im Empfängerbereich. Bei FUE werden die Follikeleinheiten entnommen, in einer nährstoffreichen Lösung zwischengelagert und später in die vorab geöffneten Implantationskanäle verpflanzt. Bei DHI entfällt der Schritt der Lagerung, da die einzelnen Grafts unmittelbar nach der Entnahme in den CHOI-Pen eingebracht und im Empfängerbereich in der gewünschten Position verpflanzt werden.

Die Implantation erfolgt in v-förmige Einstichwinkel, die viel kleiner als die Kanäle bei FUE Haarverpflanzungen sind. Die höhere Haardichte und die genaue Wuchsrichtung sind zwei weitere Unterschiede, die Direkthaarimplantate auszeichnen sie zur besten Methode für die ersten drei Reihen am Haaransatz machen.

Wie läuft die DHI Haarverpflanzung ab?

Nach dem Gespräch am Behandlungstag zeichnen die Experten die natürliche Haarlinie auf. Anschließend wird die Kopfhaut lokal betäubt. Die Anästhesie kann mit Nadeln oder als nadelfreie Betäubung im Comfort-In-System erfolgen. Ist die Wirkung des Anästhetikums eingetreten, entnimmt das Behandlungsteam jede Follikeleinheit im Spenderbereich einzeln und implantiert sie mit dem CHOI Pen im Empfängerbereich.

In den meisten Fällen wird DHI mit FUE verbunden. Direkthaarimplantate werden für die Ansätze bevorzugt, während die Auffüllung größerer kahler Bereiche auf dem Oberkopf und hinter dem Ansatz mit FUE erfolgen. Sind nur kleinere Areale betroffen, kann der gesamte Haarverlust mit Direkthaarimplantaten behandelt werden. Sind alle Grafts verpflanzt, führt das Team die Nachsorge durch und im Anschluss können Sie die Haarklinik mit wichtigen Tipps für den Heilungsprozess wieder verlassen.

DHI Haartransplantation ohne Rasur

Die meisten Haartransplantationen setzen eine Rasur, mindestens aber eine Teilrasur voraus. Bei der DHI Haarverpflanzung sind Rasuren unnötig, sodass Sie nicht mit einer zusätzlichen kahlen Stelle im Spenderbereich rechnen müssen. Tragen Sie Ihr Haar sehr lang, wird eine Kürzung auf 5 bis 7 cm empfohlen. Bei klassischen Kurzhaarfrisuren ist auch dieser Schnitt unnötig.

Der Vorteil der DHI Methode ohne Rasur beruht darauf, dass die entnommenen Grafts im Spenderbereich nicht ersichtlich sind. Ihre verbliebenen Haare bedecken die Entnahmestellen vollständig. Bei nicht rasierten Spenderhaaren lässt sich die natürliche Wuchsrichtung sicher bestimmen. Daher bietet die DHI Haartransplantation in diesem Punkt auch die besten Ergebnisse und sorgt dafür, dass die neue Haarlinie völlig natürlich aussieht. Durch Rasuren bedingte Hautirritationen entfallen vollständig.

Die Vorteile der DHI Methode

Es müssen keine Kanalöffnungen erzeugt werden, wodurch die DHI Methode besonders kopfhautschonend und schnellheilend ist. Die Anwuchsrate der Grafts liegt deutlich über anderen Haarverpflanzungsmethoden. Aufgrund der direkten Implantation sind die Follikeleinheiten nur kurze Zeit von der Versorgung getrennt, was für mehr Kraft und damit für ein sichereres Ergebnis sorgt. Auch die Beschleunigung des Heilungsprozesses, die Minimierung von Blutungen während der Behandlung und die Senkung der Schorfbildung erweisen sich als Vorteile dieser Methode.

Hautrötungen können praktisch ausgeschlossen werden. Direkthaarimplantate mit dem innovativen CHOI-Pen sind die einzige Behandlung gegen Haarausfall, bei der keine Rasur erfolgen muss. Nimmt ein erfahrener Spezialist die Haarverpflanzung mit der DHI Methode vor, erhöht sich die Ergebnissicherheit um bis zu 30 Prozent gegenüber anderer Implantationsverfahren.

DHI Haartransplantation Erfahrungen

Dr. Balwi mit Patient

Patienten, die sich für DHI Haarverpflanzungen entschieden haben, sind mit den Ergebnissen äußerst zufrieden. Besonders positiv angesprochen wird die hohe Haardichte, die sich von Haarimplantationen mit klassischen Methoden unterscheidet. Auch die schnelle Heilung und die absolut präzise Haarlinie sind Erfahrungen, die DHI Patienten gerne mit der Community teilen und als ultimativen Vorteil beschreiben.

Den ganzen Vorteilen und guten Erfahrungswerten stehen praktisch keine Nachteile gegenüber. Wenn Sie selbst eine gute Erfahrung machen und Ihren Haarverlust ergebnissicher behandeln lassen möchten, sehen Sie sich die vielen Vorher-Nachher-Bilder im Internet an. Die Aufnahmen sagen mehr als jeder Bericht, der in Textform veröffentlicht und mit allen Vorzügen der Behandlungsmethode bestückt wurde.

DHI Haartransplantation Kosten

Durch die einzelne Verpflanzung von Grafts braucht das Behandlungsteam mehr Zeit als für andere Methoden in der Haartransplantation, Das hat natürlich seinen Preis, der bei der DHI Methode über den Kosten für eine FUE Eigenhaarverpflanzung liegt. Wenn Sie sparen und sich von den Koryphäen auf dem Gebiet behandeln lassen möchten, empfiehlt sich eine Haarklinik in der Türkei. Bei höchster Qualität, Fingerspitzengefühl und langjähriger Erfahrung bieten türkische Haarkliniken die DHI Haartransplantation viel günstiger als deutsche Mitbewerber an.

Die Preisvorteile beruhen auf den niedrigen Lohnkosten und auf dem Gesamtpaket, in dem alle Leistungen von der Hotelunterbringung, über den Shuttle zur Haarklinik und natürlich die Haarverpflanzung selbst enthalten sind. Die meisten Patienten berichten, dass Sie für die Behandlung gegen Haarausfall in der Türkei bis zu 2/3 Kosten einsparen.

Heilungsprozess nach der DHI Haartransplantation Methode

Ein enormer Vorteil der DHI Methode beruht auf der schnellen Heilung. Der dünne, kaum sichtbare Schorf fällt spätestens nach einer Woche ab. Durch die minimalen Wunden entsteht kaum Juckreiz und die Kopfhaut ist kaum bis gar nicht gerötet. Auf schweißtreibende Aktivitäten und Sauna- sowie Solarium-Besuche muss in den ersten Wochen dennoch verzichtet werden. Bei Einhaltung aller Anweisungen heilt die Kopfhaut bei diesem minimalinvasiven Implantationsverfahren in kurzer Zeit.

Wie kann ich den Heilungsprozess unterstützen?

Koffein, Alkohol und Nikotin sind nach Haartransplantationen in den ersten Tagen ein Tabu. Ernähren Sie sich gesund und bringen viel frisches Obst sowie Gemüse auf Ihren Speiseplan. Gönnen Sie sich Ruhe und verbringen den Nachtschlaf auf dem Rücken liegend mit einem Nackenstützkissen. Verzichten Sie in den ersten Wochen auf Kopfrasuren und achten Sie auf maximale Hygiene. Tun Sie ganz einfach nichts, was Ihnen Stress bereitet oder was die Durchblutung Ihrer Kopfhaut beeinträchtigt.

Fazit – DHI Haarimplantation als effektive Behandlung von Haarausfall

Wenn Sie die DHI Haartransplantation in der Türkei vornehmen lassen, sparen Sie viel Geld und entscheiden sich für ein Behandlungsteam mit enormer Erfahrung. Bei genetischem oder hormonellem Haarverlust sowie bei vielen anderen Ursachen ist Haarausfall nicht umkehrbar. In diesen Fällen können Sie sich für einen schonenden minimalinvasiven Eingriff mit höchster Ergebnissicherheit entscheiden.

Flieht der Haaransatz an der Stirn, ist die DHI Haartransplantation DIE Lösung für eine natürliche und dichte Haarlinie. Auch Geheimratsecken oder eine Scheitelverbreiterung sind auf diesem Weg behandelbar. Allein durch die hohe Anwuchsrate wird ein enormer Vorteil der DHI Methode deutlich. In einer renommierten Haarklinik werden Sie zu Ihren Chancen, den Möglichkeiten und den Risiken des innovativen Eingriffs beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.