In Hann. Münden gibt es das beste Kosmetiksinstitut Deutschlands

+

Der Touristikverein Münden freut sich über eine weitere Auszeichnung eines seiner Mitglieder: Kerstin Freier erreichte mit ihrem Kosmetikinstitut „Body & Soul“ im Wettbewerb „Wir suchen Deutschlands Beste Kosmetikerin 2011“ den 1. Platz.

Der spa business Verlag vergibt diesen Preis alle zwei Jahre und hat nun Kerstin Freier in der Kategorie Day Spa als beste Kosmetikerin Deutschlands ausgezeichnet.

Beurteilt wurden dabei die Geschäftsausstattung, Werbeaktivitäten, Aus- und Weiterbildung sowie das Ergebnis von Kundenbefragungen.

Mit der konsequenten Umsetzung ihrer Ziele, auch mithilfe intelligenter Kooperationen, hat Kerstin Freier die Jury überzeugt.

Auch für den Tourismusverein ist die Auszeichnung von Body & Soul ein Gewinn. Die vielseitigen Wellness- und Kosmetikangebote sollen besonders in der kalten Jahreszeit weitere Touristen zum Verwöhnurlaub in die Stadt locken. Der Verein freut sich sehr, dass mit Kerstin Freier „Deutschlands beste Kosmetikerin“ in Hann. Münden ihren Sitz hat. (nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.