Hilfe im Online-Dschungel

+
Silver Surfer: Immer mehr Ältere nutzen das Internet.

Ob Online-Banking, Einkäufe oder Reisebuchungen: Gerade Älteren kann das Internet den Alltag erleichtern und helfen, gesellschaftlichen und sozialen Anschluss zu halten. Wer beim Surfen noch nicht fit genug ist, kann sich von Internet-Paten helfen lassen.

Eine repräsentative deutschlandweite Studie mit dem Namen (N)Onliner-Atlas 2011 der Initiative D21 hat zudem aufgedeckt, dass sich die hessischen Senioren immer mehr mit dem Internet anfreunden und damit bundesweit zur Spitze gehören. Mehr als 57 Prozent der Über-50-Jährigen haben in Hessen bereits einen Onlinezugang. Höher ist der Anteil nur in Bremen. Und im kommenden Jahr wollen weitere 5,6 Prozent in dieser Altersgruppe endlich ins Internet.

So ein hoher Zuwachs wird nirgendwo sonst erwartet. Die Studie fand ebenso heraus, dass jeder elfte Hesse zwischen 60 und 70, der bisher noch nicht online ist, das demnächst ändern möchte. Ein Problem – gerade in Nordhessen – stellt je nach Region jedoch die noch nicht immer ausreichende Breitbandversorgung dar.

Surf-Paten sollen helfen

Da es unter den älteren Internetnutzern unter dem Strich jedoch immer noch viele Unerfahrene gibt, sucht das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit Internetpaten, die den Senioren beziehungsweise den Online-Anfängern aus ihrem Bekannten- oder Verwandtenkreis beim Surf-Start ins Netz unterstützen wollen. Wer sich auf der Internetseite www.internetpaten.info registriert, erhält ein Informationspaket mit Tipps zur Gestaltung der Patenschaft.

Die ersten Schritte können die Surfschüler dann gleich auf der Seite absolvieren: Ein interaktiver Mauskurs lehrt zum Beispiel Grundsätzliches zur Bedienung von Computern. Andere Lerneinheiten beschäftigen sich mit Themen wie Finanzen oder Einkaufen. Außerdem haben registrierte Paten die Möglichkeit, sich über Blogs mit anderen Ehrenamtlichen auszutauschen. Für Senioren gibt es dort auch eine Liste mit Ansprechpartnern. (dpa/mcj/jwe)

Auf folgenden Webseiten können sich Ältere über vieles informieren und sich austauschen:

www.seniorentreff.de

www.platinnetz.de

www.fiftiesnet.de

www.feierabend.de

www.lebensfreude50.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.