Gesundes Korn

Ist Dinkel besser als Weizen?

+
Dinkel hat es in sich. In dem Korn sind reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Foto: Sven Hoppe/dpa

Dinkel liegt im Trend - ob als Backmischung, Nudeln oder Grieß. Und das hat seinen Grund. Denn Dinkel hat dem Weizen einiges voraus.

München (dpa/tmn) - Dinkel schmeckt in Brot und anderem Gebäck - aber auch als Beilage. In vielerlei Hinsicht ist das uralte Getreide gesünder als Weizen, wie der Verbraucherservice Bayern erläutert.

So enthält Dinkel etwas mehr Vitamine und Mineralstoffe sowie mehr und höherwertiges Eiweiß. Allerdings ist Dinkel keine Weizen-Alternative für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit: Das Getreide hat einen hohen Anteil an dem Klebereiweiß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.