1. Startseite
  2. Gesundheit

Karotten und Ingwer – die richtige Kombination zum Abnehmen

Erstellt:

Von: Kilian Bäuml

Kommentare

Eine Person schneidet Karotten
Karotten haben viele Nährstoffe. (Symbolbild) © Eva Blanco/Imago

Karotten und Ingwer sind nicht nur in der Suppe oder im Smoothie zusammen lecker. Kombiniert man die beiden miteinander, können sie beim Abnehmen helfen.

Kassel – Ingwer ist als Superfood den meisten schon bekannt. Mit anderen Lebensmitteln lässt sich die Wirkung der Knolle sogar noch verstärken – vor allem Karotten eignen sich hierfür.

Die Eigenschaften der beiden Lebensmittel ergänzen sich, kombiniert miteinander können die Vorteile der beiden Lebensmittel zum Abnehmen genutzt werden.

Superfood Ingwer hilft beim Abnehmen, vor allem in Kombination mit Karotte

Ingwer ist schon seit Jahren als Superfood bekannt. Die positive Wirkung der Knolle wurde bereits in mehreren Studien belegt, beispielsweise in einer Untersuchung des Royal College of Physicians. In der Studie wurde beispielsweise festgestellt, dass Ingwer Krankheitssymptome wie Blähungen und Völlegefühl lindert.

Ingwer enthält zahlreiche Inhaltsstoffe, die sich positiv auf den Körper auswirken, darunter sind Vitamin C, Magnesium, Calcium, Kalium, Natrium und Phosphor, berichtet eatsmarter.de. Den speziellen Ingwer-Geschmack bekommt die Knolle durch bestimmte Scharfstoffe. Das Superfood regt Kreislauf und Stoffwechsel an und fördert die Verdauung. Außerdem senkt die Knolle den Blutzuckerspiegel, sodass der Körper schneller auf seine Fettreserven zurückgreift, deshalb eignet sich Ingwer gut zum Abnehmen.

Karotten und Ingwer zum Abnehmen nutzen: Die gesunde Kombination

Die Karotte steht dem Ingwer aber in nichts nach. Sie beinhaltet ebenfalls viele Nährstoffe, vor allem sind sie reich an Betacarotin, das vom Körper in Vitamin A umwandelt und wichtig für die Netzhaut ist. Das ist so weit den meisten bekannt, weniger bekannt hingegen ist, dass sie voller Ballaststoffe sind und sich positiv auf die Verdauung auswirken, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung DGE.

KarottenMenge auf 100 g
Kalorien39 g
Fett0,18 g
Kohlenhydrate6,8 g
Ballaststoffe3,06 g
Quelle: eatsmarter.de

Am besten bleiben diese erhalten, wenn man sie mit der Schale zu sich nimmt. Die Nährstoffe der Karotten regen den Stoffwechsel an und senken die Blutfettwerte, schreibt eatsmarter.de.

Abnehmen: Die Kombination Karotte und Ingwer als Stoffwechsel-Booster

Kombiniert man Ingwer und Karotte miteinander, erhält man einen echten Stoffwechsel-Booster, der einem beim Abnehmen hilft. Ein schneller Stoffwechsel sorgt dafür, dass der Körper die verzehrten Nährstoffe effizienter verwertet. Weiter fördert er die Fettverbrennung, was daran liegt, dass der Verbrauch an Kalorien auch im Ruhezustand größer ist.

Nicht nur Karotten und Ingwer kurbeln den Stoffwechsel an, auch Kaffee ist ein echtes Wundermittel zum Abnehmen und auch grüner Tee eignet sich gut, als Stoffwechsel-Booster. (Kilian Bäuml)

Auch interessant

Kommentare