Nudeln im Muffinblech

Kinder in der Küche einfach beschäftig

+
Mit einfachen Tricks lassen sich Kinder in der Küche beschäftigen. Foto: Markus Scholz

Während des Kochens ist die Küche ein gefährlicher Ort für Kinder. Dabei kann man die Sprösslinge ganz einfach ablenken und in der Zwischenzeit das Mittagessen zaubern.

Hamburg (dpa/tmn) - Einfach mal in Ruhe kochen: Mit kleinen Kindern klappt das nur dann, wenn Eltern sie geschickt ablenken. Räumt der Nachwuchs gerne aus und um, ist zum Beispiel ein Muffinblech die perfekte Beschäftigung.

In die Vertiefungen gibt man verschiedene Sachen wie Papierschnipsel, ungekochte Nudeln oder Korken. Das empfiehlt die Zeitschrift "Eltern" (Ausgabe Oktober 2016). Einige Mulden bleiben leer, so dass das Kind mit dem Umschichten anfangen kann. Fortgeschrittene können für das Umsortieren einen Löffel nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.