Schnelles Garen

Kochen mit Wok: Alle Zutaten vorher schneiden

+
Wer mit einem Wok kocht, sollte alle Zutaten bereits vorbereitet haben. Je nach Garzeit kommen sie dann hintereinander in die Pfanne.

Beim Garen mit dem Wok wird wenig Fett benötigt und das Gemüse bleibt  knackig. Doch bevor die asiatische Pfanne heiß gemacht wird, sollten alle Zutaten bereitstehen.

Vorbereitung ist das Wichtigste, wenn man mit einem Wok kocht. Denn ist er einmal heiß, muss es ganz schnell gehen - sonst verbrennt alles.

Am besten stellt man sich deshalb vorher alles bereit, inklusive Gewürze. Außerdem sollte man die Garzeit der Zutaten kennen und sie in der richtigen Reihenfolge zugeben, heißt es in der Zeitschrift "Essen&Trinken" (Ausgabe 3/2017).

Die Lebensmittel mit einer langen Garzeit kommen zuerst in den Wok. Wenn alle Zutaten in der Pfanne sind, muss der Koch sie ständig und mit hoher Geschwindigkeit rühren, damit nichts anbrennt und sie von allen Seiten angebraten werden.

dpa/tmn

Fleisch oder Gemüse? - Küchenkonzepte für Ernährungstypen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.