Krebs vorbeugen mit Ernährung und Bewegung

Kassel, 5. Mai 2014: Eine Wunderdiät gibt es nicht, und Extremsportler müssen Sie auch nicht sein: Schon mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann das Krebsrisiko deutlich gesenkt werden. Denn beides beeinflusst die Vorgänge in unserem Körper positiv. Wie eine gesunde Ernährung aussieht und wie viel Sport oder Bewegung ausreichend sind, zeigen wir in diesem Gesundheitsvideo.

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Gefährliche Grippe breitet sich in Großbritannien aus - kommt sie auch bald nach Deutschland?
Laut Medienberichten wird Großbritannien von einer der größten Grippe-Wellen seit 50 Jahren heimgesucht. Brisant: Es …
Gefährliche Grippe breitet sich in Großbritannien aus - kommt sie auch bald nach Deutschland?
Video
Das Aus für knusprige Pommes?
Pommes dürfen nur noch bei 180 Grad frittiert werden. Der Grund: Zu heißes Öl ist krebserregend. Ist das das Ende für …
Das Aus für knusprige Pommes?