Krebs vorbeugen mit Ernährung und Bewegung

Kassel, 5. Mai 2014: Eine Wunderdiät gibt es nicht, und Extremsportler müssen Sie auch nicht sein: Schon mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann das Krebsrisiko deutlich gesenkt werden. Denn beides beeinflusst die Vorgänge in unserem Körper positiv. Wie eine gesunde Ernährung aussieht und wie viel Sport oder Bewegung ausreichend sind, zeigen wir in diesem Gesundheitsvideo.

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Video
Hilfe bei Heuschnupfen: So funktionieren Nasenfilter
Nasenspray, Tabletten oder doch besser ein Nasenfilter? Hilft ein Filter wirklich gegen Heuschnupfen? Wir zeigen Ihnen, …
Hilfe bei Heuschnupfen: So funktionieren Nasenfilter
Video
Besenreiser adé: Das können Sie gegen die Äderchen tun
Besenreiser sind für viele Frauen ein lästiges und kosmetisches Problem - besonders wenn es auf den Sommer zugeht. Eine …
Besenreiser adé: Das können Sie gegen die Äderchen tun