Melissen- und Rosenöl: Nach der Arbeit entspannen

+
Wer abgespannt von der Arbeit kommt, verwöhnt sich am besten mit Duftölen. Foto: Monique Wüstenhagen

Viele brauchen nach der Arbeit erst einmal eine kleine Auszeit. Doch einfach so abschalten und vom Berufsstress loslassen, können nur wenige. Ein paar Tröpfchen ausgewählter ätherischer Öle helfen dabei.

Königstein (dpa) - Fühlen sich Berufstätige nach der Arbeit abgespannt, können sie zu Hause eine Mischung ätherischer Öle ausprobieren. Das sorgt für Entspannung und stärkt das Gemüt.

So sollen drei Tropfen Rose, drei Tropfen Melisse und vier Tropfen Bergamotte sich positiv auf die Stimmung auswirken. Das berichtet die Zeitschrift "Naturarzt" (Ausgabe 9/2016). Diese werden in die Wasserschale einer Duftlampe oder auf einen Duftstein gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.