Auszeit vom Pflegealltag

+
Geschichtsstunde im Café Auszeit: Adam Ritze (Zweiter von links) zeigte den Senioren bei AMP einen Film über das alte Baunatal.

Es braucht mehr als gute Pflege, damit alte Menschen möglichst lange ihren Lebensabend zu Hause verbringen können.

Geistige Anregung, mal einen Ausflug und Kontakte zu anderen Senioren seien für Lebensqualität und Gesundheit im Alter auch wichtig, sagt Elke Seidel, Mitgeschäftsführerin der Ambulanten Mobilen Pflege in Baunatal (AMP). Das gleiche gelte für die Entlastung von pflegenden Angehörigen. Beides ist Bestandteil des Leistungsangebots des Großenritter Pflegedienstes.

Für solche Leistungen gibt es laut Frau Seidel für alle Senioren mit einer Pflegestufe seit dem 1. Januar mehr Geld von der Pflegekasse, 104 Euro pro Monat. „Der Anspruch auf diese Betreuungs- und Entlastungsleistungen entsteht automatisch. Man muss keinen gesonderten Antrag stellen oder die Inanspruchnahme begründen“, sagt Frau Seidel. Bisher habe die Zusatzleistung nur Patienten zugestanden, die an Demenz leiden. Der Pflegedienst kann sie direkt mit der Kasse abrechnen, sofern eine Abtretungserklärung vorliegt.

Download

PDF der Sonderseite Pflegedienste stellen sich vor

Im „Café Auszeit“ des AMP-Pflegedienstes sorgen ausgebildete Alltagsbegleiterinnen mit einem abwechslungsreichen Programm einmal im Monat für einen vergnüglichen und anregenden Nachmittag: Bis zu 15 pflegebürftige Senioren treffen sich dort in geselliger Runde, berichtet Frau Seidel. Man habe vor, das Angebot auszudehnen. Im Sommer unternimmt AMP mit seinen Senioren eine Dampferfahrt auf der Fulda.

Daneben kommen speziell geschulte Fachkräfte auf Anforderung zu den Patienten ins Haus, um ihnen beispielsweise vorzulesen, ein Gedächtnistraining zu machen, spazieren zu gehen oder einfach nur zuzuhören. „Für Angehörige ist dieses Angebot wichtig, wenn sie beispielsweise selbst eine Auszeit von der Pflege brauchen oder eigene Termine wahrnehmen möchten“, erklärt Seidel.

Gern stehen die Mitarbeiter von AMP für weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. (pdi)

Kontakt:

AMP in Baunatal

Rostocker Straße 35

Baunatal

Tel. 0 56 01 / 9 29 00 70

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.