Omega-3-Fettsäuren schützen vor altersabhängiger Makuladegeneration

+

Regelmäßiger Verzehr von Omega-3-Fettsäuren schützt vor altersabhängiger Makuladegeneration (AMD). Wer wöchentlich mindestens eine Portion Fisch isst, senkt das Risiko für das weit verbreitete Augenleiden laut einer Studie um rund 40 Prozent.

Bundesweit leiden mehr als vier Millionen Menschen an AMD. Die fortschreitende Erkrankung schädigt mit der Makula genau jenes Areal im Zentrum der Netzhaut, mit dem das Auge am schärfsten sieht.

Den Einfluss der Ernährung auf das AMD-Risiko prüften Mediziner der amerikanischen Universität Harvard bei 38 000 Frauen. Im Lauf von zehn Jahren senkte der Verzehr von mindestens einer Portion Meeresfisch pro Woche die Gefährdung - im Vergleich zu sehr seltenem Konsum - um 42 Prozent.

Die Forscher führen dies auf die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren zurück, insbesondere auf die beiden Formen DHA (Docosahexaensäure) und EPA (Eicosapentaensäure). Häufiger Verzehr von Omega-6-Fettsäuren senkte das Erkrankungsrisiko der Teilnehmerinnen dagegen kaum. (dapd)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.