Pflegedienst in Hardegsen: Mehr Angebote und neue Räume

+
Neue Zweit-Adresse: Der Hardegser Pflegedienst an der Straße Vor dem Tore 2.

Seit Januar hat die Firma Pflegedienst Hardegsen GmbH weitere Räume im Hardegser Stadtgebiet angemietet.

Neu bezogen wurden Verwaltungsräume im Gebäude „Vor dem Tore 2“. Stammsitz ist weiterhin im Haus „Hohe Straße 23“.

Die beiden Geschäftsführerinnen Angela Reimer und Karin Küchemann freuen sich über den großen Zuspruch aus der Bevölkerung. Das habe die Erweiterung notwendig gemacht. Sehr beliebt seien vor allem bei Senioren aus dem Stadtgebiet die gemeinsamen Aktionen beim Kochen, Backen und Klönen.

Diese Mitmach-Aktionen finden nach wie vor an jedem ersten Dienstag im Monat ab 10 Uhr am Stammsitz statt. Die Räumlichkeiten an der Hohen Straße nennen Küchemann und Reimer deshalb auch Aktivitätenzentrum.

Montags ist Erzählcafé

Denn auch das Erzählcafé des Pflegedienstes findet dort jeden Montag ab 14.30 Uhr statt. „Wir sind jetzt in der Lage, noch weitere Betreuungsangebote, die wir schon überlegt haben, anzubieten“, sagt Karin Küchemann. An diesen Veranstaltungen kann jeder Einwohner teilnehmen.

Anmeldungen notiert der Pflegedienst Hardegsen GmbH telefonisch unter 0 55 05 / 50 92 62 (jdu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.