Salate aus der Zichoriengruppe gut für Winter geeignet

+
Der Chicoree gehört als Zichoriensalat zu einer Sorte, die gut für den Verzehr im Winter geeignet ist. Foto: Sebastian Willnow

Blattsalate verwelken schnell und mögen keine Kälte. Eine schöne Alternative für den Wintersalat sind daher Zichoriensorten. Sie werden nicht nur später im Jahr geerntet, sondern passen auch geschmacklich gut zum kalten Wetter.

Bonn (dpa/tmn) - Salatsorten wie Endivie, Radicchio und Chicoree gehören zur sogenannten Zichoriengruppe. Sie vertragen Kälte und können deshalb auch noch im späten Herbst im Freiland geerntet werden, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid.

Deshalb enthalten sie weniger Nitrat, schmecken kräftiger, und in ihnen stecken mehr wertvolle Nährstoffe. Außerdem halten sie sich länger als Kopf- und Blattsalate.

Das liegt an der festeren Textur. Zu den Salaten der Zichoriengruppe passen vor allem kräftige Dressings, und sie schmecken auch in warmen Gerichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.