Kaiserschnitt Rekord am Schnapszahl-Tag 2011

+
Am Schnapszahl-Tag 2011 gab es doppelt so viele Kaiserschnitte

Baierbrunn - Geburtstage sind immer etwas besonderes. Doch scheinbar muss für viele Eltern auch das Datum stimmen. Letztes Jahr jedenfalls gab es an einem Tag mehr Kaiserschnitte als sonst. Zufall?

Geburtstag am 11.11.11 - das wünschten sich offenbar viele Paare für ihren Nachwuchs. Die Techniker Krankenkasse (TK) hat nachgezählt: Am Schnapszahl-Tag waren die Gynäkologen doppelt so fleißig wie an gewöhnlichen Tagen, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie".

Normal sind durchschnittlich 52 Kaiserschnitte pro Tag, am 11.11.11 waren es 112. Mediziner sehen das auch kritisch. Maria Schwormstedt, Ärztin bei der TK: "Man darf nicht vergessen, dass der Kaiserschnitt ein großer operativer Eingriff ist, der wie jede OP mit Risiken einher geht."

ots

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.