Schonendes OP-Verfahren

Brustkrebs

Inzwischen gibt es besondere schonende Operationsverfahren bei Brustkrebs. Sie ersparen den Frauen oft die Entfernung der Achsel-Lympfknoten.

Lesen Sie auch:

Vorbeugen durch gesunde Ernährung

Brustkrebs früh erkennen - fast eine Lebensversicherung

Eine weitere Bereicherung der operativen Behandlung ist das schonende Verfahren der Wächterlymphknotenentfernung: Anstelle der klassischen Entfernung von Achsellymphknoten wird ein Lymphknoten in besonderer Weise markiert und dann gezielt während der Operation untersucht. Für viele Frauen lässt sich auf diese Weise eine ausgedehnte Achsellymphknoten-Operation vermeiden.

Das neue Konzept der Wächterlymphknoten-Operation hat sich inzwischen breit etabliert und ist in Brustzentren eine Standardmethode geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.