Schwer verdaulich: Pilze besonders gründlich kauen

+
Pilze schmecken, sind aber schwer zu verdauen. Foto: Roland Holschneider

Pilze sind besonders kalorienarm und enthalten viele gesunde Stoffe. Aber besonders Menschen mit empfindlichem Magen müssen ein bisschen vorsichtig sein.

Bonn (dpa/tmn) - Pilze enthalten auch Chitin und andere nicht verwertbare Kohlenhydrate. Das macht sie relativ schwer verdaulich. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin.

Wer Pilze isst, sollte sie deshalb besonders gründlich kauen und langsam essen. Außerdem hilft es, nur kleine Portionen zu essen und die Pilze gut zu garen. Wer verdauungsfördernde Gewürze wie Fenchel oder Kümmel zum Pilzgericht gibt, macht dieses ebenfalls leichter bekömmlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.