Kalorien-Tabelle

So viele Kalorien stecken in Bier und Wein

+
Bier hat es in sich. Mit einem 0,3-Liter-Glas nimmt man 129 Kalorien zu sich.

Man mag es kaum glauben, aber Alkohol ist ein Dickmacher. Das EU-Parlament beschäftigt sich deshalb mit einer Kalorien-Kennzeichnung für Alkohol. Wer auf sein Gewicht achten will, sollte die Angaben von Sekt, Bier und Co. kennen.

Köln - Hier ein Bier, da ein Schnaps nach dem Essen: Alkohol wird meist nebenbei konsumiert. Wie viele Kalorien darin stecken, wissen aber nur die wenigsten. Dabei hat man mit zwei Gläsern Sekt schnell die Kalorienzahl von einem Hamburger zu sich genommen. Hier ein Kalorien-Überblick:

1 Glas Bier à 0,3 l: 129 Kilokalorien

1 Glas Hefeweizen à 0,5 l: 215 Kilokalorien

1 Flasche Radler à 0,33 l: 112 Kilokalorien

1 Glas alkoholfreies Bier à 0,3 l: 75 Kilokalorien

1 Glas Sekt à 0,2 l: 160 Kilokalorien

1 Glas Prosecco à 0,2 l: 166 Kilokalorien

1 Glas Wodka à 0,02 l: 43 Kilokalorien

1 Glas Kräuterlikör à 0,04 l: 100 Kilokalorien

1 Glas Caipirinha à 0,3 l: 322 Kilokalorien

1 Glas Gin-Tonic à 0,2 l: 140 Kilokalorien

1 Glas Rotwein à 0,2 l: 134 Kilokalorien

1 Glas Weißwein à 0,2 l: 120 Kilokalorien

Kalorienzähler für Alkohol

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.