Aktionstag „Sport und Gesundheit“ für Senioren

Der Sportkreis Senioren Kassel startet am Sonntag, 21. November, einen neuen Aktionstag. Schwerpunkt: Senioren. Angeboten werden verschiedenste Kurse.

Im vergangenen Jahr war der Aktionstag „Sport und Gesundheit“ ein Riesenhit. Am Sonntag, 21. November, startet der Sportkreis Region Kassel einen neuen Aktionstag, dieses Mal mit dem Schwerpunkt „Senioren“.

Insgesamt 18 Workshops mit einem abwechslungsreichen Mix von Herz-Kreislauftraining bis hin zum Powerhoop beinhaltet die Fortbildung, die mit acht Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung der ÜL-Lizenzen C „Breiten und Freizeitsport“ und der ÜL-Lizenz B „Sport in der Prävention“ anerkannt wird.

Das Angebot ist vor allem für die Übungsleiter interessant, die im Verein mit älteren Menschen arbeiten, sich für diese  Arbeit  interessieren und weiter qualifizieren möchten. Die Ausbildung läuft von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Sportwelt des KSV Baunatal und kostet (einschließlich Skript und Mittagessen) 55 Euro.

Anmeldung bei LSB-Sportkreis Region Kassel, Bärbel Neusel 0561-7390340, eMail: kassel@sport-erlebnisse.de oder Christiane Kloppmann 05601-4528, eMail: c.kloppmann@sk-region-kassel.de .

(zvh/nh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.