Steinmeier feiert Tag seiner Nierenspende

+
Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender.

Die Bereitschaft Organe zu spenden ist in Deutschland zurück gegangen. Außenminister Frank-Walter Steinmeier gehört zu den prominenten Organspender. Er blickt besonders positiv auf seine Entscheidung zurück.

„Wir feiern jetzt beide gemeinsam den fünften Geburtstag“, sagte der 59 Jahre alte SPD-Politiker der „Bild am Sonntag“. „Uns geht es gut und wir sind beide froh, die Entscheidung so getroffen zu haben. Es hat uns beiden gut getan.“ 2010 hatte Steinmeier seiner erkrankten Ehefrau Elke Büdenbender eine Niere gespendet.

Diese Promis sind Organspender

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.