Studie: An was Männer außer Sex noch denken

+
19 Mal am Tag denken Männer im Durchschnitt an Sex.

Columbus - Nein, Männer denken nicht NUR an das Eine: Und ja, sie denken fast doppelt so oft an Sex als Frauen. Aber auch andere Grundbedürfnisse spielen in ihren Gedanken eine große Rolle.

Essen oder Schlafen spielen in den Gedanken von Männern häufiger eine Rolle als bei Frauen, wie eine amerikanische Studie ergab. Demnach denken junge Männer im Durchschnitt 19 mal an Sex, junge Frauen nur 10 mal. Die Zahlen liegen also weit unter dem gerne zitierten Klischee, dass Männer alle sieben Sekunden an Sex denken. Essen taucht in den Gedanken junger Männer fast 18 mal am Tag auf, bei Frauen knapp 15 mal, Schlafen 11 mal beziehungsweise 8,5 mal.

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Schlechter Sex war gestern. Ein aufsehenerregendes Buch zeigt, wie Frauen verwöhnt werden wollen. © tz
Wie Man(n) es richtig macht, erklären die Autorinnen Ina Küper und Marlene Burba. Die beiden Journalistinnen gründeten Anfang 2008 die Zeitschrift "Alley Cat" - ein Erotik-Magazin für Frauen. © Schwarzkopf & Schwarzkopf
In „Bester Sex" (Schwarzkopf & Schwarzkopf, 9,90 Euro) erzählen 33 Frauen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer. Für uns haben die Autorinnen aus diesen Geschichten 33 Sex-Tipps herausgefiltert. Damit bringen Sie ihr Liebesleben so richtig in Fahrt. © Schwarzkopf & Schwarzkopf
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz

An der Studie, die im Magazin “Journal of Sex Research“ veröffentlicht werden soll, nahmen 163 Studentinnen und 120 Studenten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren teil. Sie wurden in drei Gruppen eingeteilt mit dem jeweiligen Schwerpunkt Sex, Essen, Schlafen und bekamen einen Apparat, den sie bei entsprechenden Gedanken anklicken sollten.

Es sei wichtig, die Zahlen in Bezug auf Sex richtigzustellen, sagte die Psychologin Terri Fisher von der Ohio State University in Columbus, die die Studie leitete. Männer glaubten womöglich, mit ihnen stimme etwas nicht, wenn sie nicht dauernd an Sex dächten.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.