Süß und fruchtig: Weine für sommerliche Speisen

+
Zu asiatischen Gerichten wie gewürzte Sommerrollen passt etwa ein kühles Glas Silvaner. Foto: David Ebener

Ideal an heißen Tagen ist die leichte asiatische Küche. Ein geeigneter Snack sind dann etwa gefüllte Reisblätter. Auch fruchtige Desserts gehören zur klassischen Sommerkost. Doch welche Weine passen am besten zu diesen Speisen?

Mainz (dpa/tmn) - Leicht gewürzte Sommerrollen aus Reisblättern sind eine leckere Vorspeise. Am besten schmecken dazu fruchtige Weißweine wie Burgunder und Silvaner.

Alternativ kann auch ein fruchtiger Rosé serviert werden, erläutert das Deutsche Weininstitut. Besonders lecker ist die Verbindung, wenn die Sommerrollen mit einer salzigen Fischsauce als Dip serviert werden. Die Sauce verstärkt dabei den Geschmack des Weines.

Die Rebsorte Muskattrollinger eignet sich perfekt als sommerlicher Dessertwein. Die Weine seien sehr fruchtig, heißt es in der Zeitschrift "Essen & Trinken" (Ausgabe 6/2016). Besonders gut schmecke ein Muskattrollinger gut gekühlt zu leichten Desserts aus Beeren. Er passt aber auch zu Hefegebäck sowie Milchschokolade und schmeckt als Aperitif. Die Rebsorte wird hauptsächlich in Württemberg angebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.