1. Startseite
  2. Gesundheit

„Switchel“ zum Abnehmen: Apfelessig-Getränk aus den USA soll Bauchfett reduzieren

Erstellt:

Von: Juliane Gutmann

Kommentare

Sie sagen Nein zum Winterspeck und wollen ein paar Kilos verlieren? „Switchel“, ein gesunder Drink mit Apfelessig, verspricht flottes Abnehmen. Was kann das Getränk?

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Diät-Cocktail regt Verdauung und Stoffwechsel an

Wer abnehmen möchte, sollte einerseits auf viel Bewegung und andererseits auf eine ausgewogene Ernährung achten. Hier setzt das Trend-Getränk aus den USA an: Der Apfelessig-Ingwer-Zitrone-Drink enthält Substanzen, welche die Verdauung fördern, den Hunger stillen und zudem das Immunsystem unterstützen, wie das Gesundheitsportal Heilpraxisnet berichtete.

Neues In-Getränk aus den USA gegen Bauchspeck: Diese drei Inhaltsstoffe sollen den Stoffwechsel ankurbeln.
In-Getränk aus den USA gegen Bauchspeck: Diese drei Inhaltsstoffe sollen den Stoffwechsel ankurbeln. © Peter Steffen/dpa

Apfelessig und Zitrone sind basische Lebensmittel, die sich positiv auf den pH-Wert des Körpers auswirken und verdauungsfördernde Wirkung haben. Wieso sogar Bio-Apfelessig beim Abnehmen helfen kann, verrät 24vita.de. Auch Heißhungerattacken sollen die beiden Inhaltsstoffe vorbeugen. Ingwer ist ebenfalls wichtiger Bestandteil des Diät-Drinks: Die Wurzel enthält Capsaicin und Gingerol, die durch ihre Schärfe eine wärmende Wirkung entfalten. In Folge wird der Körper besser durchblutet und kühlt sich durch Schwitzen ab, was den Stoffwechsel aktiviert und so Kalorien verbraucht.

Hilft "Switchel" beim Abnehmen?

Ingwer werden auch andere gesundheitsfördernde Effekte zugeschrieben, dazu zählen etwa die entzündungshemmende Wirkung der Knolle. Auch bei Verdauungsbeschwerden sowie Übelkeit und Völlegefühl wird Ingwer in Form von Tee als Hausmittel eingesetzt.

Ob "Switchel" tatsächlich beim Abnehmen unterstützt, ist zwar nicht wissenschaftlich belegt. Doch es gibt einige, die auf das neue Diät-Getränk schwören. Es gibt das Getränk sogar fertig angemischt zu kaufen. Ganz einfach lässt sich es sich aber auch selbst herstellen.

"Switchel"-Rezept: Apfelessig-Ingwer-Drink selber machen

Die Zutaten:

Nichts verpassen: Alles rund ums Thema Gesundheit und Wohlbefinden finden Sie im regelmäßigen Gesundheits-Newsletter unseres Partners Merkur.de

Den Ingwer schälen, zerkleinern – zum Beispiel mit einem Multizerkleinerer von WMF (werblicher Link) – und danach für zwei Minuten in 1,5 Liter kochendes Wasser geben. Den Topf vom Herd nehmen und die Mischung rund 20 Minuten ziehen lassen, bevor Sie alle weiteren Zutaten beimischen. "Switchel" kann warm oder kalt getrunken werden.

Manche nehmen alles in Kauf, um schlank zu werden: auch die Null-Diät. Eine US-Amerikanerin ernährt sich nach eigenen Angaben nur von Luft. Wie das möglich ist, lesen Sie hier.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren RedakteurInnen leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare