Eklige Konsequenzen

Warum Sie nie mit offenem Klodeckel spülen sollten

+
Keimschleuder Kloschüssel.

Spülen Sie nach dem Toilettengang erst, wenn der Klodeckel geschlossen ist? Wenn nicht, tun Sie es wahrscheinlich, wenn Sie das gelesen haben.

Was passiert, wenn man bei offenem Klodeckel spült? Eigentlich will man das gar nicht so genau wissen - denn was währenddessen passiert, wird Sie ab sofort immer den Klodeckel schließen lassen.

Bakterienschleuder Kloschüssel

Laut einer Studie der New York University kann Toilettenwasser beim Spülen aus der Schüssel herausspritzen - was das mit Ihrem Bad macht, können Sie sich vorstellen. Ihr Badezimmer wird auf diese Weise über und über mit Keimen besprüht - per Knopfdruck!

Beim Spülen werden nämlich feine Tropfen des Klowassers durch das Bad geschleudert. Sie verteilen sich bis zu sechs Meter weit - und erwischen dabei nicht selten Gegenstände in Ihrem Badezimmer, die das so gar nicht verdient haben, z.B. Ihre Zahnbürste.

Forscher der American Society for Microbiology fand sogar heraus, dass an fast jeder zweiten Zahnbürste Fäkalkeime hafteten. Aber keine Sorge: Ungesund sind diese Keime in solch geringem Maße nicht - aber eklig.

Spülen Sie daher künftig lieber nur noch mit geschlossenem Klodeckel - ihr Bad und vor allem Ihre Zahnbürste werden es Ihnen danken.

Auch interessant: Deuten Sie diese Warnsignale für gefährliche Krankheiten richtig. Und: Wie oft auf die Toilette gehen ist eigentlich normal?

sca

Haben sich Ihre Nägel etwa so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Wer unter geblichen, splitternden Nägeln leidet, hat meist fiesen Nagelpilz. Doch das hat oft nichts mit mangelnder Hygiene zu tun - stattdessen kann es durch Stoßen oder zu engen Schuhen zu Mikroverletzungen kommen. Wenn das passiert, ist es für lauernde Pilzerreger ein Leichtes, einzudringen. Wer diesen unbehandelt lässt, riskiert, dass irgendwann die ganze Nagelplatte abbricht. Deshalb sollten Sie frühzeitig einen Hautarzt aufsuchen.
Wer unter geblichen, splitternden Nägeln leidet, hat meist fiesen Nagelpilz. Doch das hat oft nichts mit mangelnder Hygiene zu tun - stattdessen kann es durch Stoßen oder zu engen Schuhen zu Mikroverletzungen kommen. Wenn das passiert, ist es für lauernde Pilzerreger ein Leichtes, einzudringen. Wer diesen unbehandelt lässt, riskiert, dass irgendwann die ganze Nagelplatte abbricht. Deshalb sollten Sie frühzeitig einen Hautarzt aufsuchen. © Wikipedia
Ein exakter, schwarzer Balken von Nagelbett bis zum Nagelende ist immer gefährlich. Dahinter verbirgt sich oftmals ein bösartiges Melanom, auch schwarzer Krebs genannt. Dies begünstig Hautkrebs, weshalb Sie auch sofort zum Hautarzt gehen müssen, wenn Sie den Streifen bei sich entdecken.
Ein exakter, schwarzer Balken von Nagelbett bis zum Nagelende ist immer gefährlich. Dahinter verbirgt sich oftmals ein bösartiges Melanom, auch schwarzer Krebs genannt. Dies begünstig Hautkrebs, weshalb Sie auch sofort zum Hautarzt gehen müssen, wenn Sie den Streifen bei sich entdecken. © Facebook/Jean Skinner
Über brüchige Nägel beklagen sich viele Frauen - doch meist ist es nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern es kann viel mehr dahinterstecken. Unter anderem kann es daran liegen, dass Sie an einem Mineralstoffmangel leiden. Biotin und Kieselerde werden dann meist als Nahrungsergänzung empfohlen.
Über brüchige Nägel beklagen sich viele Frauen - doch meist ist es nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern es kann viel mehr dahinterstecken. Unter anderem kann es daran liegen, dass Sie an einem Mineralstoffmangel leiden. Biotin und Kieselerde werden dann meist als Nahrungsergänzung empfohlen. © Instagram/die_fuechse
Gelblich verfärbte Nägel sind unschön - aber auch ein Indikator, dass etwas mit dem Körper nicht stimmt. Es deutet ebenso wie eine gelbliche Verfärbung der Lederhaut im Auge auf eine Stoffwechsel- beziehungsweise eine chronische Lebererkrankung hin.
Gelblich verfärbte Nägel sind unschön - aber auch ein Indikator, dass etwas mit dem Körper nicht stimmt. Es deutet ebenso wie eine gelbliche Verfärbung der Lederhaut im Auge auf eine Stoffwechsel- beziehungsweise eine chronische Lebererkrankung hin. © Instagram/hidechan91
Bei den sogenannten "Grübchen" handelt es sich um feine Splitterblutungen, die oftmals zudem weiß erscheinen. Diese sind oftmals ein Anzeichen einer Psoriasis, auch Schuppenflechte genannt. Wenn die Hauterkrankung unbehandelt bleibt, verbreitet sie sich schnell - sodass am Ende der Nagel komplett zerstört ist.
Bei den sogenannten "Grübchen" handelt es sich um feine Splitterblutungen, die oftmals zudem weiß erscheinen. Diese sind oftmals ein Anzeichen einer Psoriasis, auch Schuppenflechte genannt. Wenn die Hauterkrankung unbehandelt bleibt, verbreitet sie sich schnell - sodass am Ende der Nagel komplett zerstört ist. © Wikipedia
Feine Längsrillen auf dem Fingernagel sind üblicherweise ein Alterszeichen und treten meist ab 35 Jahren auf. Sind sie allerdings breit und treten nur einzeln auf, dann könnten sie auf einen Nageltumor hinweisen.
Feine Längsrillen auf dem Fingernagel sind üblicherweise ein Alterszeichen und treten meist ab 35 Jahren auf. Sind sie allerdings breit und treten nur einzeln auf, dann könnten sie auf einen Nageltumor hinweisen. © Wikipedia
Weiße Flecken sind in erster Linie erst harmlos, da sie meist die Folge von unabsichtlichen, leichten Stößen auf die Nagelplatte oder aggressiver, falscher Maniküre sind. Das hinterlässt kleine Verletzungen, wodurch es zu einer Störung der Verhornung kommt. Diese wächst allerdings mit dem Nagel mit der Zeit von alleine heraus.
Weiße Flecken sind in erster Linie erst harmlos, da sie meist die Folge von unabsichtlichen, leichten Stößen auf die Nagelplatte oder aggressiver, falscher Maniküre sind. Das hinterlässt kleine Verletzungen, wodurch es zu einer Störung der Verhornung kommt. Diese wächst allerdings mit dem Nagel mit der Zeit von alleine heraus. © Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.