Eiswürfel und nasse Laken

Hitze aus der Wohnung vertreiben – die besten Tipps bei Temperaturen über 30 Grad

Sonnenschirme auf dem Balkon schützen vor Sonnenbrand und spenden kühlen Schatten. So kommt auch weniger Hitze in die Wohnung.
+
Sonnenschirme auf dem Balkon schützen vor Sonnenbrand und spenden kühlen Schatten. So kommt auch weniger Hitze in die Wohnung.

Endlich kommt der Sommer und damit auch die Hitze nach NRW. Damit heizt sich allerdings auch die Wohnung auf. Diesen Tipps schaffen Abkühlung.

Dortmund - Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad könnten so schön sein, wenn man sich wahlweise mit einem Bier oder einem Eis an einen See oder gar ans Meer fläzen kann. Das ist allerdings nur denjenigen gegönnt, die Urlaub haben. Alle anderen stapfen nach der Arbeit zurück in ihre brüllend heiße Wohnung. Doch mit einigen Tipps wird es etwas erträglicher in der Wohnung, wie RUHR24.de* berichtet.

So können beispielsweise nasse Laken dabei helfen, die Wohnung im Sommer bei Hitze-Temperaturen abzukühlen*. Durch die Verdunstung der Feuchtigkeit kühlt die Luft ab und der Sommer zuhause wird erträglicher. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.