Gutachter im Einsatz

Schwerer Motorradunfall - 19-jährige Kawasaki-Fahrerin stirbt im Krankenhaus

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle
+
Auf einer Landstraße bei Grebenhain (Vogelsberg) ist es am Sonntagabend zu einem schweren Motorradunfall gekommen. (Symbolfoto)

Eine 19-jährige Kradfahrerin hat am Sonntagabend auf der Strecke zwischen Ilbeshausen und Herbstein (Vogelsbergkreis) einen schweren Unfall erlitten. In der Nacht erhielten die Angehörigen dann eine traurige Nachricht.

Grebenhain - Laut Polizeiberichten befuhr die 19-Jährige aus Bad Salzschlirf (Kreis Fulda*) am Sonntagabend mit ihrem Motorrad die Landstraße aus Ilbeshausen kommend in Richtung Herbstein (Vogelsberg*). Am Ende einer Linkskurve kam sie mit ihrer Kawasaki (Typ Z650) nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste*.

In der Nacht teilte die Polizei dann mit, dass die junge Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag. Wie es zu dem Unfall kam, soll laut des Polizeipräsidiums Osthessen nun ein Gutachter herausfinden. Die Strecke war wegen des Unfalls und der anschließenden Arbeiten für mehrere Stunden vollgesperrt. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.