Unfall am Morgen

A45: Auffahrunfall legt Verkehr zwischen Gießen und Butzbach lahm

+
Ein Mann wurde bei dem Unfall auf der A45 schwer verletzt.

Chaos auf den Straßen zwischen Gießen und Frankfurt am Donnerstagmorgen. Ursache war ein Unfall auf der A45 bei Linden. 

Linden - Ein Unfall auf der A45 zwischen dem Gießener Südkreuz und dem Gambacher Kreuz hat am Donnerstagmorgen den Verkehr in Richtung Frankfurt massiv beeinträchtigt. 

Auf der A45 bildete sich ein langer Rückstau, Autofahrer mussten rund eine Stunde mehr einplanen. Auch auf der B3, eine Alternativroute auf die A5 und nach Frankfurt, bildete sich ein größerer Stau durch Leute, die den Problembereich auf der A45 hatten umfahren wollen. 

Stau auf A45 vor Gambacher Kreuz: Zwei Verletzte

Was war passiert? Der Fahrer eines Mercedes Vito war auf der A45 auf den Auflieger eines Lasters aufgefahren. Der 40-Jährige wurde schwer verletzt. Sein Beifahrer erlitt leichtere Verletzungen. 

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. 

pad

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.