Auffahrunfall mit drei Lastwagen: Fahrer schwer verletzt

Unfall
+
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein 36 Jahre alter Lastwagenfahrer ist bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 bei Niederaula (Kreis Hersfeld-Rotenburg) schwer verletzt worden. Am Dienstagabend sei es aufgrund eines liegen gebliebenen Lasters zu einem Stau gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 36-Jährige auf zwei Lastwagen auf, die sich vor ihm befanden.

Niederaula - Er kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Die beiden anderen Lastwagenfahrer im Alter von 35 und 65 Jahren wurden leicht verletzt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200.000 Euro. Die A7 war aufgrund der Bergungsarbeiten für rund sechs Stunden voll gesperrt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.