Basketball-Ligaspiele von Frankfurt und Gießen verlegt

Basketball
+
Ein Ball liegt auf einem Basketball-Spielfeld.

Die Basketball-Bundesliga hat auf Wunsch der beteiligten Clubs drei Ligaspiele für dieses Wochenende verlegt. Die Partien BG Göttingen gegen Fraport Skyliners aus Frankfurt sowie Niners Chemnitz gegen s.Oliver Würzburg (jeweils Samstag) und Alba Berlin gegen Gießen 46ers (Sonntag) werden verlegt, wie die BBL am Freitag mitteilte. Frankfurt, Berlin und Würzburg hatten wegen mehrerer Corona-Fälle sowie noch bestehender Anordnungen zur Quarantäne entsprechende Anträge gestellt, die nun von der Liga bewilligt wurden.

Frankfurt/Main - Nachholtermine für die Spiele stehen bislang noch nicht fest. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.