Bischofsheim

Der Albtraum jedes Hundehalters: Chihuahua Spiky seiner Besitzerin entrissen

Wer hat ihn gesehen: Chihuahua-Rüde Spiky wurde seiner Besitzerin gestohlen.
+
Wer hat ihn gesehen: Chihuahua-Rüde Spiky wurde seiner Besitzerin gestohlen.

In Bischofsheim ist ein Hund seiner Besitzerin gestohlen worden - mitten am Tag. Nun sucht die Polizei nach „Spiky“ - und bittet um Hilfe.

  • Ein Hund wurde in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) gestohlen.
  • Der Chihuahua-Rüde Spiky wurde seiner Besitzerin in Bischofsheim entrissen.
  • Die südhessische Polizei in Rüsselsheim fahndet nach dem Hund und bittet die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche.

Bischofsheim - Es waren dramatische Augenblicke für eine junge Hundehalterin aus Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) - für jeden Hundeliebhaber ist es eine Albtraum: Der 17 Jahre alten Frau ist ihr geliebter Hund gestohlen worden - mitten im Bischofsheimer Rosengarten. Dort ging die jungen Frau mit ihrem Chihuahua-Rüden Spiky am frühen Samstagabend (18.04.2020) Gassi, als sie eine flüchtige Bekannte traf. 

Wie das Polizeipräsidium Südhessen erst am heutige Donnerstag, 23.04.2020 meldete, kannten sich die beiden Frauen vom Sehen und waren schon zuvor immer wieder aufeinander getroffen. Doch dann geschah das Unerwartete: Nach einem kurzen Gespräch entriss die Bekannte der Frau den Hund samt Leine und lief mit Spiky davon. 

Hundediebstahl in Bischofsheim: Polizei sucht nach Chihuahua Spiky

Nun sucht die Polizei in und um Bischofsheim nach Spiky und der mutmaßlichen Hunde-Entführerin. Der Chihuahua hat weißes Fell mit beigen Flecken. Zur Tatzeit trug er ein hellblaues Halsband.

Die Frau wird als 1,70 bis 1,75 Meter groß beschrieben. Sie soll dunkle Haare haben, die zur Tatzeit zu einem „Dutt“ zusammengebunden waren. Bekleidet war sie laut Polizei mit einer schwarzen Jogginghose und einem neonpinken Oberteil.

Bischofsheim: Chihuahua Spiky gestohlen - Polizei sucht nach Hund und Täterin

Die Hintergründe des Hunde-Diebstahls in Bischofsheim sind noch völlig unklar. Deswegen hat die Polizei in Rüsselsheim die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung auf der Suche nach dem Chihuahua-Rüden Spiky um Hinweise zur Tat: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wer hat Spiky gesehen und kann Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort geben? Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06142/696-0 zu erreichen.

sbh

Coronaviren können für Haustiere gefährlich werden. Eine Tierärztin erklärt, warum Hund und Katze erkranken können. Und wie die Krankheit bei ihnen verläuft.

Eine Männergruppe prügelt am Bahnhof in Mainz-Bischofsheim auf einen 21-Jährigen ein. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.